Bürgermeister Tobias Stockhoff "regiert" weiter in Dorsten, zumindest einer seiner beiden Stellvertreter wird künftig neu sein. © Claudia Engel
Kommunalpolitik

Die beiden Stellvertreter von Dorstens Bürgermeister sind gefunden

Der neue Stadtrat in Dorsten nimmt Anfang November die Arbeit auf. Der Bürgermeister wird in das Amt eingeführt, das er bereits kennt. Mittlerweile stehen auch seine Stellvertreter fest.

Der neue Stadtrat in Dorsten ist zumindest, was die Zahl der Fraktionen angeht, größer geworden, vor allem aber bunter. Sieben Parteien vertreten die Interessen der Bürger, die AfD und Die PARTEI sind neu in dem höchsten politischen Gremium.

Christel Briefs macht weiter

SPD schlägt Achim Schrecklein vor

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.