An seinem Manta habe er zehn Jahre lang geschraubt, erklärt Jörg Lange. Der blau-gelbe Oldtimer wird noch in diesem Jahr im Film „Pottoriginale“ zu sehen sein.
An seinem Manta habe er zehn Jahre lang geschraubt, erklärt Jörg Lange. Der blau-gelbe Oldtimer wird noch in diesem Jahr im Film "Pottoriginale" zu sehen sein. © Lisa Wissing
Oldtimer-Treffen

„Der Fuchsschwanz darf nicht fehlen“ – Erstes Manta-Treffen in Dorsten

Es war eine Premiere: Jörg Lange hat das erste Manta-Treffen in Dorsten organisiert. Die Resonanz war riesig, Fuchsschwanz, Vokuhila-Frisur und „Mantaplatte“ inklusive.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen am Sonntag (12. September) über 40 Opel Manta auf dem Wenger Höfe in Dorsten zusammen. Auch Jörg Lange präsentierte stolz seine Oldtimer. Er hat Dorstens erstes Manta-Treffen veranstaltet. Die Idee dazu kam ihm spontan und fand direkt Anklang.

Autofreunde sehen sich „endlich nicht nur digital“

Kultauto ist ein teures Hobby

Weiterer Mantatreff in Planung

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.