Eine Gruppe der Kita an der Pestalozzistraße im Stadtteil Hardt ist derzeit wegen eines Coronafalls geschlossen © privat
Coronavirus

Corona-Fälle an einer Kita und zwei Schulen in Dorsten

An einer Kita und zwei Schulen in Dorsten gibt es aktuell Corona-Fälle. Ein größeres Ausbruchgeschehen an Schulen und Kitas beobachtet das Gesundheitsamt auch kreisweit nicht.

Eine Gruppe der Kita an der Pestalozzistraße auf der Hardt ist derzeit geschlossen. Grund ist ein Corona-Fall, wie das Gesundheitsamt im Kreis Recklinghausen bestätigte. Bereits am vergangenen Freitag informierte ein Zettel an der Kita-Tür über die geschlossene Gruppe.

Drei Dorstener Schulen im März betroffen

Meiste Neuinfektionen in Altersgruppe 20-29 Jahre

Über den Autor
Redakteur
Einst aus Sachsen nach Westfalen rübergemacht. Dort in Münster und Bielefeld studiert und nebenbei als Sport- und Gerichtsreporter gearbeitet. Jetzt im Ruhrpott gelandet. Seit 2016 bei Lensing Media.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.