Container-Dorf für Flüchtlinge auf Sportplatz in Dorsten denkbar

Redaktionsleiter
Notlager Flüchtlinge Sportplatz Dorsten
Immer mehr Menschen aus der Ukraine werden in den nächsten Wochen und Monaten nach Dorsten kommen. Ein Sportplatz könnte zum Notlager für Kriegsflüchtlinge werden. © Foto Bludau/dpa Montage Dittgen
Lesezeit

Zentrale Einrichtung schon voll

150 Feldbetten für Turnhalle schon vorhanden