Bürgerpark

Bürgerpark Dorsten: Spannender Musik-Mix zum Auftakt im Amphitheater

Die neue Kultursaison im Bürgerpark Maria Lindenhof startet mit einem interessanten Duo. Eli Preiss und Salò bieten im Amphitheater einen ganz eigenwilligen musikalischen Mix.
Sängerin auf der Bühne.
Eli Preiss gastiert im Bürgerpark. © Privat

Der erste Konzert einer neuen Spielzeit ist immer etwas Besonderes – macht es doch im besten Fall viel Appetit auf das, was noch folgt. Die neue Kultur-Saison im Amphitheater des Bürgerparks Maria Lindenhof Dorsten (Im Werth) startet mit einer musikalischen Mixtur aus Neo-Soul, Rap und New Wave. Am Samstag (11. Juni) ab 19.30 Uhr steht auf Einladung der Agentur „Schaukelbaum“ das Duo Eli Priess und Salo auf der Bühne.

Der Begriff New Wave springt vor allem dann entgegen, wenn junge

Musikern radikal-frischen Wind in die bereits vielseitig-interpretierte und zu gesättigt scheinende Musikszene bringen. Die gebürtige Wienerin Eli Preiss arbeitet authentisch und spielerisch mit dem markanten Neo Soul und Rap der 2000er Jahre und bewegt sich gleichermaßen in der neuen Underground-Rap-Szene und im qualitativen Popmusik-Kosmos.

Spaß und Leidenschaft

Zusammen mit Musiker Salò entstand auch der Album-Track „Heißes Blei“. Salò erzeugt mit seiner kühlen und schroffen NDW-Punk-Ästhetik der 80er Jahre einen interessanten Kontrast. Ein spannender Soundaustausch von zwei Ausnahmetalenten aus Deutschland und Österreich, die mit viel

Spaß und Leidenschaft den Sound vergangener Jahrzehnte umdrehen

und neu definieren.

Der Eintritt ist frei, Corona-Zugangsbeschränkungen gibt es nicht mehr.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.