Bewaffneter Räuber überfällt Netto-Markt in der Feldmark

Überfall

Ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Räuber hat am Dienstagabend den Netto-Markt an der Marler Straße überfallen. Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach dem Täter.

Feldmark

04.12.2019, 10:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bewaffneter Räuber überfällt Netto-Markt in der Feldmark

Die Fahndung der Polizei verlief erfolglos. © Foto: Polizei

Der Mann war mit einerm Schal maskiert und betrat gegen 18.04 Uhr den Verkaufsraum des Marktes. Er bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole und forderte Geld. Mit der Beute flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung der Straße „An der Glashütte“.

Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, auch mithilfe eines Polizeihubschraubers, verliefen erfolglos. Die Kassiererin gab folgende Täterbeschreibung ab: etwa1,60 bis 1,65 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, schwarz gekleidet und sprach akzentfreies Deutsch.

Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. (0800) 2361 111.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt