Die Nordwestbahn fährt nach derzeitigem Stand der Dinge, die Emschertalbahn (RB 43) könnte jedoch bestreikt werden. Sicher ist das aber noch nicht. © Claudia Engel (A)
Bahnstreik

Bahnstreik angedroht: Welche Folgen hat das für Zugverkehr in Dorsten?

Derzeit sind keine Störungen bekannt - aber der von der Gewerkschaft angekündigte Streik im Personenverkehr könnte durchaus noch Auswirkungen auf den Bahnverkehr in Dorsten haben.

Ab Mittwoch drohen im Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen massive Einschränkungen. Die Lokführer-Gewerkschaft GDL bestreikt bis Freitagmorgen die Deutsche Bahn.

Ob die Bahn Notfahrpläne aufstellt und welche Bereiche genau getroffen sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Ab Bahnhof Dorsten betreibt die DB nur die Strecke RB 43 (Emschertalbahn) zwischen Dorsten und Dortmund. Laut DB-Reiseauskunft im Internet https://reiseauskunft.bahn.de fallen nach derzeitigem Stand auf der Strecke keine Züge aus. Das könnte sich aber kurzfristig ändern. Reisende sollten sich vor Antritt der Fahrt rechtzeitig dort vergewissern, ob die RB 43 fährt oder nicht.

Auch wenn die GDL nur das Unternehmen Deutsche Bahn bestreikt, könnte der Streik auch die Fahrpläne der privaten Anbieter wie abellio, Eurobahn und die in Dorsten fahrende Nordwestbahn durcheinanderwirbeln. Schließlich nutzen auch diese Züge die Gleise der Deutschen Bahn und damit deren Infrastruktur, die ebenfalls vom Streik betroffen sein kann. Dies sei aber aktuell nicht vorgesehen, so Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Fahrten wie gehabt

Derzeit geht die Nordwestbahn nach Presseinformationen deshalb davon aus, dass die Züge RE 14 (Borken – Dorsten – Essen) und RB 45 (Dorsten – Coesfeld) wie gehabt fahren werden. Aktuelle Informationen zu den Zügen der Nordwestbahn: www.nordwestbahn.de/de/niederrhein-ruhr-muensterland

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.