Autohaus aus Dorsten ist bester Gebrauchtwagenhändler Deutschlands

Autohandel

Ein Autohaus aus Dorsten hat den „Gebrauchtwagen Award 2020“ gewonnen. Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ hat dem Unternehmen die Auszeichnung zum zweiten Mal verliehen.

Dorsten

21.02.2020, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autohaus Herbert Köpper in Dorsten

Geschäftsführer Michael Pettendrup und sein Team freuen sich über den "Gebrauchtwagen Award 2020". © Stefan Bausewein

Das Autohaus Herbert Köpper setzte sich beim diesjährigen Wettbewerb um den „Gebrauchtwagen Award“ durch. Der Erstplatzierte ist ein Junge-Sterne-Partner von Mercedes-Benz in Dorsten und Teil der Automobilgruppe Köpper, zu der am gleichen Standort noch Betriebe der Marken Audi, VW und VW Nutzfahrzeuge gehören.

Das Autohaus zählt seit Jahren zu den besten Junge-Sterne-Betrieben Deutschlands – sowohl im Verkauf als auch im Service. Geschäftsführer Michael Pettendrup und sein Team setzen auf eine hohe Kundenorientierung als Basis ihres Geschäftserfolges. So bekommen Interessenten auf eine Anfrage auch nach Feierabend das persönliche Feedback eines Verkäufers – garantiert bis 23 Uhr.

Orientiert an den Bedürfnissen der Kunden

„Das Autohaus Köpper orientiert sich in einer bemerkenswerten Konsequenz an den Bedürfnissen der Kunden“, kommentierte Silvia Lulei, Chefredakteurin der „Gebrauchtwagen Praxis“, die Entscheidung. Die Jury verlieh dem Autohaus Köpper bereits zum zweiten Mal nach 2013 den „Gebrauchtwagen Award“.

Die Laudatio hielt Jens Urlichs, Leiter Retail Markenauftritt & Zukunftsprojekte Retail der Mercedes-Benz AG: „Das Autohaus Köpper ist Pionier im Online-Gebrauchtwagengeschäft“, lobte Urlichs. „Die Kundenzufriedenheit spielt bei Köpper seit jeher eine Hauptrolle. Auch wir hätten Sie heute ausgezeichnet – Sie machen einen tollen Job!“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt