Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Autofahrer erfasst jugendliche Radfahrerin auf der Borkener Straße

Borkener Straße

Bei einem Unfall auf der Borkener Straße ist am Freitagmittag ein 18-jähriges Mädchen bei einem Unfall leicht verletzt worden.

12.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Autofahrer erfasst jugendliche Radfahrerin auf der Borkener Straße

Der Autofahrer erfasste eine Radfahrerin. © Guido Bludau

Ein 71-jähriger Dorstener bog laut Auskunft der Polizei gegen 11.45 Uhr mit seinem Auto von der Borkener Straße nach links in die Marienstraße ab. Dabei kam es zum Unfall mit einer 18-jährigen Dorstenerin, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg auf der Borkener Straße fuhr. Die 18-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht, heißt es von der Polizei. Es entstand ein Sachschaden von etwa 900 Euro.

Ein 17-jähriger Junge, der mit dem Mädchen unterwegs war, stürzte über das Mädchen. Er wurde aber nicht verletzt.

Lesen Sie jetzt