Für viele Paare birgt die aktuelle Lockdown-Situation Konfliktpotenzial.
Für viele Paare birgt die aktuelle Lockdown-Situation Konfliktpotenzial. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Paare im Lockdown

„Auch die guten Früchte ernten“: Tipps für Paare im Corona-Konflikt

Zum Valentinstag hängt bei vielen Paaren der Haussegen schief. Eine Dorstener Paartherapeutin kennt die Gründe und verrät, wie ein Wechsel des Rahmens bei der Konfliktbewältigung hilft.

Helga König-Greiling ist Paartherapeutin und gerade im zweiten Lockdown besonders gefordert. „Im ersten Lockdown war die Entwicklung weniger dramatisch, als wir es erwartet hatten. Jetzt treten deutlich mehr Schwierigkeiten auf, auch bei langjährigen Paaren“, berichtet die Therapeutin, die seit 25 Jahren eine Praxis für Paar- und Einzeltherapie in Dorsten leitet.

Andere Bewertung kann Situation verändern

Fünf positive Dinge für ein negatives Feedback

Besondere Kleinigkeit kann helfen

Über den Autor
Redakteur
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.