Ob die 671 Erstklässler in Dorsten, wie hier auf unserem Symbolbild, 2021 noch mit Maske zur Schule gehen müssen, wissen wir jetzt noch nicht. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Einschulungen in Dorsten

Agathaschule läuft wie geschmiert, Augustaschule braucht Nachhilfe

Dorstener Eltern haben entschieden, zu welcher Grundschule sie ihre Kinder schicken möchten. Es gibt Überraschungen. An zwei Schulen will die Stadt die Aufnahmezahlen deckeln.

Zu welcher Grundschule schicke ich mein Kind? Diese Frage stellen sich Eltern von Fünf- und Sechsjährigen im Herbst vor dem ersten Schultag im Folgejahr. Jetzt haben die Dorstener Eltern von kommenden Schulkindern ihre Wahl getroffen und für Überraschungen gesorgt.

Schulausschuss und Rat beschließen

„Übervolle Klassen“ in zwei Grundschulen

Kinder mit besonderem Förderbedarf

Umverteilung der Kinder in Holsterhausen und Hervest

So sehen die Anmeldezahlen zu den Grundschulen aus

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 20 Jahren als Lokalredakteurin in Dorsten tätig. Immer ein offenes Ohr für die Menschen in dieser Stadt, die nicht meine Geburtsstadt ist. Das ist Essen. Ehefrau, dreifache Mutter, zweifache Oma. Konfliktfähig und meinungsfreudig. Wichtige Kriterien für meine Arbeit als Lokalreporterin. Das kommt nicht immer gut an. Muss es auch nicht. Die Leser und ihre Anliegen sind mir wichtig.
Zur Autorenseite
Claudia Engel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.