Die AfD hatte sich beim Landrat beschwert, weil die Stadt Dorsten den Jahresabschluss schon mehrfach mit deutlicher Verspätung vorgelegt hat. © picture alliance / dpa
Stadtfinanzen

AfD feiert sich für erfolgreiche Beschwerde, aber Lösung nicht in Sicht

Die AfD in Dorsten hat sich über den Bürgermeister beschwert und im Prinzip Recht bekommen. Der Landrat macht aber wenig Hoffnung, dass sich zeitnah etwas ändern wird.

Drei Monate hat die Stadt Dorsten eigentlich Zeit, um den Abschluss eines Haushaltsjahres der Politik vorzulegen. Doch die Abrechnung kommt seit Jahren deutlich verspätet. Landrat Bodo Klimpel hat jetzt auf eine Beschwerde der AfD in Dorsten reagiert.

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.