Abiturienten der Gesamtschule Wulfen feiern im Freien (Fotostrecke)

dzAbitur 2020

Praktisch, wenn direkt nebenan ein See ist. So konnten die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen am Freitag bei schönem Wetter unter freiem Himmel ein ganz besonderes Abitur feiern.

Wulfen-Barkenberg

, 19.06.2020, 17:45 Uhr / Lesedauer: 2 min

Für 93 Jugendliche der Wulfener Gesamtschule hieß es am Freitag endgültig Abschied nehmen von ihrer Schule und ihrer Gemeinschaft. Die frisch gebackenen Abiturienten durften aufgrund der Corona-Vorgaben nur in einem kleinen Rahmen feiern. Nicht alle Verwandten konnten deshalb bei der Übergabe der Abschlusszeugnisse dabei sein. Pro Entlassschüler waren nur zwei Begleitpersonen gestattet.

Die Wulfener Gesamtschule nutzte für die Feier das gute Wetter und die günstige Lage am Barkenberger See. Auf einer Freifläche am Steg wurde mit genügend Abstand der einzelnen Familienangehörigen die über einstündige Zeremonie der Verabschiedung und Zeugnisvergabe begangen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Abi-Entlassfeier Gesamtschule Wulfen 2020

Der Corona-Jahrgang der Gesamtschule Wulfen bekam die Abi-Zeugnisse unter freiem Himmel am Barkenberger See überreicht.
19.06.2020
/
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau
Die Abiturienten der Gesamtschule Wulfen bekamen ihre Zeugnisse am Barkenberger See überreicht.© Guido Bludau

Zur Begrüßung spielte eine Mini-Bigband auf dem Steg. Begrüßt wurden die zahlreichen Gäste durch den Leiter den Sekundarstufe II, Andreas Hatting. Anschließend gab es für Lehrer der abgehenden Stufe von einigen Schülern kleine Dankeschön-Präsente.

Danach ergriff Hermann Twittenhoff das Wort: „Ihr seid der erste Jahrgang, der am See verabschiedet wird. Der erste Jahrgang, der im Distanzlernen in Abivorbereitung war. Seit Jahren der erste Jahrgang ohne Mottowoche“, betonte der Schulleiter. So richtig normal sei eigentlich nichts gewesen.

Jetzt lesen

„Ihr habt anstrengende und ungewisse Abläufe ertragen müssen. Manche Entscheidungen kamen so knapp, dass selbst wir in der Schulleitung in die Tischplatte gebissen haben, aber ihr habt es gemeistert“, so Twittenhoff weiter. Die Abiturienten hätten beweisen, dass sie mit Problemen umgehen und sie lösen können. „Jawohl, ihr wart der Jahrgang mit ‚Corona-Abitur‘“, fuhr der Schulleiter fort. „Nein, daran ist niemand schuld. Aber ihr habt es geschafft - den Umständen in radikaler Akzeptanz getrotzt und Abitur gemacht. Glückwunsch!“

Kein Sektempfang und keine abendliche Feier

Bürgermeister Tobias Stockhoff überbrachte die Grußworte der Stadt. Auch wenn dieser Tag anders verlaufe als geplant, sei er dennoch etwas Besonderes: „Denn euer Abitur ist und bleibt etwas Großartiges. Mit dem Abitur wurde uns ein wichtiges Werkzeug gegeben, damit wir Freiheit in Verantwortung für uns selbst, für unseren Nächsten und für unsere Gesellschaft leben können“, so Stockhoff. „Setzt auf den nun beginnenden neuen Abschnitt eures Lebensweges eure Talente ein und lebt Freiheit in Verantwortung. Dafür wünsche ich euch alles Gute, Gesundheit, Gottes Segen sowie zu jeder Zeit liebe Menschen an eurer Seite.“

Nach der Zeugnisvergabe gab nicht den sonst üblichen Sektempfang. Auch die abendliche Feier entfällt in diesem Jahr. Stattdessen verabschiedete man sich nach und nach und ging mit der Familie nach Hause.

Abitur 2020

Herzlichen Glückwunsch

  • Die folgenden Abiturienten waren mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden. Insgesamt verlassen 93 Abiturienten die Gesamtschule Wulfen.
  • Amberger, Eric; Bahde, Carolin; Baumhör, Joyce; Becker, Nico; Berisha, Florentina; Binsch, Sarah; Burdenski, Jasmin; Busch, Annalena; Clark, Tom Gray; Droste, Louis; Föcker, Jutta Johanna; Garritsen, Alina; Giersbach, Niklas; Grofik, Annika; Große-Gellermann, Sofie; Große-Lasthaus, Lina; Große-Peclum, Laurine Brienne; Haarnagell, Maren; Haase, Jan Frederik; Hanff, Fabian; Harding, Kiara-Marlen; Haydam, Mae-Celine; Heinrichs, Lilly; Hemmen, Lena Josefine; Heyming, Lukas; Isaak, Jessika; Jakschik, Paula; Kabus, Julien; Kitscha, Leyla Anna; Klammer, Lara Sophie; Kleibrink, Dennis Dieter; Kleine-Buckstegge, Anna; Kranz, Fynn Joshua; Kröller Fernández, Laura; Kühn, Ina; Lorentzen, Angela; Luja, Lilia; Maiß, Vanessa; Marinovic, Luca; Meinecke, Philipp Simon; Merscher, Andreas; Münch, Karolina; Nitzsche, Anna; Nitzsche, Paul; Nitzsche, Ruth; Paetzold, Melvin Nico; Pichottka, Linus; Piplack, Kevin; Potthast, Maya; Rademacher, Jolene; Rentmeister, Sven; Richter, Lennart; Roehnert, Lea Kristin; Rother, Tim; Sahlmann, Luca; Sauer, Simon; Schröder, Jan-Lukas; Schulte im Walde, Nele; Schulte-Ortbeck, Laura Maria; Siegel, Jacqueline Michelle; Skopp, Lara; Slemp, Janet; Sponheuer, Marc; Straus, Fabian; Swierczek, Jessica; Teschemacher, Hendrik; Tewes, Julie Marie; Turan, Bermal; Uckelmann, Denise; Vogelsang, Jona Marie; Weinbrich, Ina; Weiß, Florian; Weitz, Nils; Weßeling, Anna-Marie; Weßling, Dorit; Zerbin, Kim Katharina; Zerbin, Nico.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt