48-Jähriger flippt in einer Kneipe aus und verletzt Wirt

Körperverletzung

Wie ein Wilder führte sich Samstagnacht ein 48-jähriger alkoholisierter Mann in einer Billardkneipe an der Halterner Straße auf. Am Ende stand eine Körperverletzung.

Hervest

13.01.2020, 09:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
48-Jähriger flippt in einer Kneipe aus und verletzt Wirt

Ein 48-Jähriger schlug mit einem Kantholz auf den Wirt einer Kneipe. (Symbolbild) © picture-alliance/ dpa

Der 48-Jährige geriet laut Auskunft der Polizei gegen 2.30 Uhr angetrunken in der Gaststätte an der Halterner Straße mit mehreren Gästen in Streit.

Er ging kurz hinaus und kam mit einem Kantholz von einer Baustelle in der Nähe zurück. Damit schlug er im Eingangsbereich auf Gegenstände und dann auch auf den Wirt, einen 41-jährigen Dorstener, ein.

Der Tatverdächtige konnte überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Wirt wurde leicht am Kopf verletzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt