28-jähriger Motorradfahrer wird bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Unfall

Ein 28-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Dorsten-Wulfen verletzt worden.

Dorsten

, 09.02.2020, 11:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
28-jähriger Motorradfahrer wird bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Ein 28-jähriger Dorstener wurde am Samstagnachmittag bei einem Unfall verletzt. © Guido Bludau

Gegen 16 Uhr fuhr der 28-jährige Motorradfahrer auf der Hervester Straße in Fahrtrichtung Bundesstraße 58. Kurz hinter Einmündung des Kleinen Rings hatte eine vorausfahrende 51-jährige Autofahrerin aus Dorsten ihren Kleinwagen angehalten, da sie verkehrsbedingt warten musste.

Dies bemerkte der Kradfahrer zu spät und krachte in das Heck des Opel Corsa. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich. Allerdings hatte er noch großes Glück, da sich die Verletzungen als nicht so schwer erwiesen.

Polizei sperrte eine Fahrspur

Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagens versorgte den Verletzten. Die Polizei sperrte eine Fahrspur für die Zeit der Unfallaufnahme. Es kam dadurch zu leichten Verkehrsbehinderungen für die übrigen Verkehrsteilnehmer. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, dessen Höhe noch unbekannt ist.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt