15-Jährige im Parkhaus angefahren

DORSTEN Bei einem Unfall im Parkhaus des Gymnasium Petrinum ist am Donnerstagabend eine Jugendliche (15) schwer verletzt worden.

11.07.2008, 11:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Notarzt versorgte die 16-Jährige im Parkhaus.

Der Notarzt versorgte die 16-Jährige im Parkhaus.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 19-jähriger Pkw Fahrer aus Dorsten gegen 19.30 Uhr von der oberen Parkebene ins Untergeschoss. Am Ende der Abfahrtsrampe bremste er kurz ab, fuhr dann weiter. In diesem Moment lief die junge Dorstenerin gegen das Fahrzeug.

Sie verletzte sich so schwer, dass ein Notarzt sie versorgen musste, bevor ein Rettungswagen die 15-Jährige ins Dorstener Krankenhaus transportierten konnte. 

Lesen Sie jetzt