Dorsten - Alle aktuellen Nachrichten und Ereignisse | DZ

Dorsten

Unfall in Wulfen: Weil ein Fahrer an der Kreuzung die Rechts-vor-Links-Regel missachtete, kam es zum Zusammenstoß. Zwei junge Frauen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Dorsten am Abend

Täglich um 19 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Recklinghausen bleibt auch am Samstag deutlich unter 100. Dorstens Wert pendelt sich derzeit stabil unter 50 ein. Es wurden keine weiteren Todesfälle gemeldet. Von Petra Berkenbusch

Pascal und Dyllian haben die „Traumhochzeit“ der Dorstener Zeitung gewonnen und befinden sich nun im Vorbereitungsmarathon. Wir sind dabei, wenn ein Termin bei einem der Sponsoren ansteht.

Lassen Sie sich inspirieren - denn der nächste Urlaub kommt bestimmt! Bewegung in der Natur hält fit und macht den Kopf frei. Hier präsentieren sich die schönsten Reiseziele zum Wandern und Radfahren.

Anzeige

Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Gute Vorbereitung ist alles – diese Ferienregionen freuen sich 2021 auf Sie! Entdecken Sie die schönsten Ziele in Deutschland mit unseren Gratis-Reisekatalogen! Hier geht’s zur Bestellung!

Aus der Nachbarschaft
Exklusiv für Abonnenten
FC Schalke 04
Lokalsport
Dorstener Zeitung Fussball

Der SV Dorsten-Hardt hat einen neuen Trainer Von Andreas Leistner

B-Kreisligist SuS Hervest-Dorsten feilt weiter am Kader für die kommende Saison. Wieder kommt ein Neuzugang vom SV Schermbeck. Von Andreas Leistner

Ein Schritt mit großer Wirkung: Ab der kommenden Spielzeit erlaubt der niederländische Fußballverband gemischte Fußballteams im Amateurbereich. Frauen und Männer können dann zusammen spielen. Von David Nicolas Döring

„Draussen muss drin sein“ – unter dem Motto haben der DFB und der DOSB eine Petition für den Amateursport gestartet. Gefordert wird, dass Sport unter freiem Himmel schnell wieder zugelassen wird. Von Jari Sprenger

Der Landessportbund Nordrhein Westfalens hat sich in einem Schreiben für Lockerungen im Sportbereich ausgesprochen. Der LSB fordert eine schnelle Lösung für die rund 18.000 NRW-Sportvereine. Von Patrick Schröer