Revision zu Kraftwerks-Urteil zugelassen: Das sagt der Kläger