Unfall

Zusammenstoß auf Castroper Straße: Beide Autofahrer verletzt

Zwei Autos sind am Montagmittag in Datteln kurz hinter der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel ineinander gefahren. Beide Autofahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Mit einem Rettungswagen wurde eine Castrop-Rauxelerin ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). © Foto: Uwe Anspach / dpa

Auf der Castroper Straße/ B235 sind am Montagmittag (7.9.) zwei Personen bei einem Autounfall verletzt worden. Grund dafür war ein Zusammenstoß der beiden Autos.

Eine 38-jährige Frau aus Datteln wollte von einem Tankstellengelände nach links in Richtung Castrop-Rauxel abbiegen, als sie mit einem anderen Auto kollidierte. Sie stieß mit dem Fahrzeug eines 30-jährigen Duisburger zusammen, der auf der Castroper Straße Richtung Datteln unterwegs war und links in die Böckenheckstraße abbiegen wollte.

Kurze Zeit später wurde die 38-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Der durch den Crash entstandene Sachschaden wird auf rund 11.000 Euro geschätzt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.