Nordgrill Willi in Habinghorst hat wieder eine Zukunft

dzImbiss

Seit Mai hat der Imbiss „Nordgrill Willi“ in Habinghorst geschlossen. Doch schon sehr bald soll es an der Nordstraße wieder Pommes-Currywurst geben. Allerdings unter neuem Namen.

Habinghorst

, 05.10.2019, 11:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Fast 32 Jahre lang hatte Willi Exuzidis seinen Nordgrill an der Nordstraße in Habinghorst betrieben. Das Angebot war typisch Pommesbude: Taxiteller, Mantaplatte oder auch Gyros.

Doch am 12. Mai 2019 starb Willi Exuzidis nach kurzer, schwerer Krankheit. Und seit dem 13. Mai ist der Nordgrill dicht. Doch nun besteht mehr als nur Hoffnung für alle Habinghorster Pommes-Fans.

Jetzt lesen

Denn ab 18. Oktober soll es im „Nordgrill Willi“ wieder Pommes-Currywurst-Majo, Souvlaki und Pizza geben. Der Name wird sich leicht ändern. Das Lokal soll nur noch „Nordgrill“ heißen.

Sirwan Misri möchte griechische Spezialitäten servieren

Neuer Pächter ist Sirwan Misri, der zusammen mit seiner Partnerin Aref Ras weiter griechische Spezialitäten servieren möchte. Grundsätzlich setzen die beiden auf Tradition: „Das Meiste bleibt, wie es war“, sagt Aref Ras. Nur ein paar Gerichte kämen neu auf die Karte.

Die beiden Dortmunder planen, den Imbiss an sechs Tagen in der Woche zu öffnen. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag soll das Licht von 16 bis 22 Uhr an sein, Samstag und Sonntag von 16 bis 23 Uhr. Am Mittwoch ist Ruhetag.

Sirwan Misri ist nicht nur in Habinghorst aktiv. „Wir betreiben auch noch einen Imbiss bei ‚Steffeld & Ernst‘“, erzählt Aref Ras.

Lokal von Nordgrill Willi bei eBay-Kleinanzeigen entdeckt

Sirwan Misri ist in der Gastronomie ein alter Hase, erzählt er. Er habe Koch gelernt, 20 Jahre in einem griechischen Restaurant gearbeitet, war zuletzt im Memorie-Z in Dortmund-Kley und kann sogar ein Zertifikat einer niederländischen Gastronomie-Fachschule vorweisen. Das Ladenlokal an der Nordstraße haben Sirwan Misri und Aref Ras bei eBay-Kleinanzeigen entdeckt.

Willi Exuzidis‘ Sohn Leo freut sich, dass es an der Wirkungsstätte seines Vaters weitergeht. „Wir haben mehrere Gespräche mit Interessenten geführt“, berichtet er. Der Nordgrill sei ein attraktives Lokal, habe jahrzehntelang an gleicher Stelle bestanden.

Nordgrill Willi in Habinghorst hat wieder eine Zukunft

Bald soll es wieder griechische Spezialitäten im Nordgrill geben. © Matthias Langrock

Bedingungen für den neuen Pächter habe die Familie Exuzidis nicht gestellt. „Wir würden uns wünschen, dass es weiterhin erfolgreich ist und dass es familiär ist“, sagt Leo Exuzidis. Ob diese Wünsche in Erfüllung gehen, wird man ab Freitag, 18. Oktober, 16 Uhr, sehen. Dann soll der Nordgrill in den Räumen an der Nordstraße 74 wieder eröffnen.

Damit es an den beiden Eröffnungstagen voll wird, haben sich Aref Ras und Sirwan Misri eine Rabattaktion überlegt: Die Grillteller werden an beiden Tagen nur die Hälfte des üblichen Preises kosten.

Lesen Sie jetzt