Dienstag wichtig bei uns: München schaut sich was von Castrop-Rauxel ab

Castrop-Rauxel kompakt

Ein Fußballklub hat sich mit dem Trainer auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Zudem heute: Was München gerade von Castrop-Rauxel lernt und welcher Bäcker die Öffnungszeiten einschränkt.

Castrop-Rauxel

, 12.01.2021, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Brötchen kaufen kann man bei einem Bäcker in Castrop-Rauxel demnächst in einigen Filialen nicht mehr bis zum späten Abend.

Brötchen kaufen kann man bei einem Bäcker in Castrop-Rauxel demnächst in einigen Filialen nicht mehr bis zum späten Abend. © picture alliance/dpa/dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Die Auto-Kolonne am Sonntag, die sich lautstark gegen Corona-Pandemie-Maßnahmen aussprach, war nicht nur von Impfskeptikern und Politik-oder Regierungskritikern durchsetzt. Auch ein bekannter Neonazi war unter den Teilnehmern, wie unsere Recherche ergab (RN+)

  • Über Castrop-Rauxel wird anderswo gerne schon mal gelästert. Es geht aber auch andersherum. Ausgerechnet die bayerische Millionenstadt München will von Castrop-Rauxel lernen. (RN+)

  • Wenn es nicht richtig rund läuft, haben die Vereine oftmals den Reflex, den Trainer auszutauschen. Wie hält es der VfB Habinghorst in der Fußball-Kreisliga A? Anders. (RN+)

  • Für die einen sind Tauben „Ratten der Lüfte“, für die anderen saubere und schützenswerte Vögel. Der Verein Ruhrpottmöwen hat einen betreuten Taubenschlag geöffnet und tauscht Eier aus. (RN+)

  • Im Januar müssen Eltern für die Betreuung ihrer Kinder zwar erst die Gebühren entrichten. Dennoch ist sie kostenfrei. Wie die Stadt das regelt, teilte sie jetzt mit.

  • Bekommt mein Kind im Sommer einen Betreuungsplatz in einer der Kindertageseinrichtungen in Castrop-Rauxel? Diese Frage stellen sich zu Jahresanfang viele Eltern. Diese Woche gibt es Antworten.

  • Der erste Tag nach den Weihnachtsferien mit digitalem „Home-Schooling“ war in Castrop-Rauxel problematisch:An Schulen musste der Unterricht komplett eingestellt werden. Wird heute an Tag 2 alles besser? (RN+)

  • In unserem Live-Blog zur Corona-Krise halten wir Sie darüber hinaus weiterhin täglich mit allen wichtigen und aktuellen Informationen aus Castrop-Rauxel und Umgebung auf dem Laufenden. Heute wird spannend, was die Stadt zur Einführung des 15-Kilometer-Radius zu sagen hat.

Das Wetter:

Nach bis zu 4 Grad gestern wird es heute in Castrop-Rauxel noch milder: Die Temperaturen erreichen am Dienstag bis 7 Grad. Dabei wird der Morgen und der Vormittag verregnet sein. Ab Mittag wird es dann tendenziell trocken bleiben. Nachts gehen die Temperaturen auf 2 Grad zurück. Es bleibt frostfrei. Der Mittwoch wird mit bis zu 5 Grad etwas kühler und eher trockener.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Stettiner Straße, Jahnstraße, Victorstraße, Pöppinghauser Straße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt