Was am Freitag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Glasverbot, Unfall, härtestes Hunderennen

Castrop-Rauxel kompakt

Bei Rock unterm Förderturm gibt es wieder Glasverbot. Bei einem kuriosen Unfall wurde ein Rollstuhlfahrer verletzt. Ein Castrop-Rauxeler berichtet heute vom härtesten Hunderennen der Welt.

Castrop-Rauxel

, 23.08.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Freitag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Glasverbot, Unfall, härtestes Hunderennen

Henning Feigl aus Castrop-Rauxel lief beim härtesten Zughunderennen der Welt in den französischen Alpen außer der Wertung mit. © Privat

Das wird heute wichtig:

  • Am 7. September gibt es Rock unterm Förderturm. Wieder wird dafür ein Glasverbot im Umfeld ausgesprochen. Mit gutem Grund, so die Stadt. Und mit hohen Strafen, wenn man erwischt wird. (RN+)
  • Bei einem ungewöhnlichen Unfall zwischen einem Transporter und einem Rettungswagen im Einsatz ist ein Rollstuhlfahrer verletzt worden. Die beiden Fahrzeuge hatten sich dabei nicht berührt.
  • In den französischen Alpen wollte Henning Feigl am TDM, dem härtesten Etappenrennen der Welt für Zughunde, teilnehmen. Schon vor dem Start kam das Aus. Der Castrop-Rauxeler lief trotzdem. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Das Highlight im Pott? Eine ordentliche Manta-Platte. Bestehend aus Currywurst und Pommes mit Ketchup und Mayonnaise. Aber wo gibt es die beste Currywurst der Stadt? Jetzt abstimmen!
  • Im Prozess um die Ermordung der Schülerin Nicole-Denise Schalla ist die Indizienkette gegen den Angeklagten Ralf H. (53) länger geworden. Eine Blutuntersuchung belastet ihn. (RN+)

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel strahlt tagsüber die Sonne und die Temperaturen liegen bei 26 Grad. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Tiefsttemperaturen von 14 Grad.

Das können Sie am Freitag in Castrop-Rauxel und Umgebung unternehmen:

  • Im Mondpalast, Wilhelmstr. 26, in Herne wird heute die Komödie „Die (fast) glorreichen Sieben“ aufgeführt. Los gehts um 20 Uhr. Tickets gibt es ab 18,90 Euro.
  • Beim PSD Bank Kino im Westfalenpark wird heute der Spielfilm „Der Fall Collini“ von Marco Kreuzpaintner gezeigt. Start ist für alle Besucher ab 12 Jahren um 21 Uhr.
  • Das Micro!Festival bietet heute Musik, Akrobatik und Jonglage. Und das bei freiem Eintritt ab 18 Uhr auf dem Dortmunder Friedensplatz. Los geht’s mit Musik von Il Civetto, bevor La Trócola Circ eine Cirkus-Show auf die Bühne bringen.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Deininghauser Weg, Borghagener Straße, Grimbergstraße, Mittelstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:


Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt