Vermisstes Mädchen nach öffentlicher Suche wieder da

Polizei-Fahndung

Das in Oer-Erkenschwick vermisst gemeldete Mädchen (14) ist wieder da. Die Polizei erklärt damit die öffentlichkeitswirksame Suche aus der vergangenen Woche für beendet.

Kreis Recklinghausen

12.04.2021, 09:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit diesem Symbol-Foto verkündete die Polizei das Ende der Suche nach der 14-jährigen Fiona.

Mit diesem Symbol-Foto verkündete die Polizei das Ende der Suche nach der 14-jährigen Fiona.

Das seit Ostern vermisste Mädchen (14) aus Oer-Erkenschwick ist wieder da. Fiona wurde nach einer Meldung der Polizei am Montagmorgen in Recklinghausen gefunden. Mittels Foto-Fahndung hatte die Polizei seit Mitte vergangener Woche die Suche nach dem Mädchen vorangetrieben.

Lesen Sie jetzt