Ungewissheit wegen der Corona-Nachtests von der Wittener Straße

Coronavirus

Die Ungewissheit in Castrop-Rauxel bleibt. Die Corona-Nachtests, die Ende vergangener Woche an der Wittener Straße gemacht wurden, sind noch nicht da. Die teure Überwachung geht also weiter.

Merklinde

, 11.05.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mitarbeiter des DRK bei der Testaktion in den Häusern an der Wittener Straße. Die Nachtests der vielen Menschen sind noch nicht ausgewertet.

Mitarbeiter des DRK bei der Testaktion in den Häusern an der Wittener Straße. Die Nachtests der vielen Menschen sind noch nicht ausgewertet. © Privat

Angesichts der vielen Tests, die gerade bei Westfleisch im Kreis Coesfeld oder in Oer-Erkenschick nötig sind, war schon fast damit zu rechnen, dass die Nachtests, die Ende der vergangenen Woche in den Quarantänehäusern an der Wittener Straße gemacht worden sind, nicht so schnell ausgewertet sein würden.

Jetzt lesen

Und so ist es tatsächlich auch gekommen. Stadtsprecherin Uta Stevens musste am Montagmittag auf Anfrage unserer Redaktion bestätigen: „Bisher liegen uns keine Ergebnisse vor.“ Ihre Kollegin Nicole Fulgenzi hatte in dieser Hinsicht schon am Freitag nicht allzu optimistisch geklungen.

Häuser werden rund um die Uhr bewacht

Und so muss weiter abgewartet werden, wie lange sich die problematische Quarantäne-Situation für zwei Häuser mit fast 100 Bewohnern aus Osteuropa noch hinziehen wird. Bekanntlich werden die Häuser in Merklinde seit zwei Wochen bereits von einem Sicherheitsdienst überwacht.

Jetzt lesen

Und nicht nur das, am vergangenen Donnerstag ließ die Stadtverwaltung die Gebäude auch noch ringsum vom Stadtbetrieb EUV mit Bauzäunen ausstatten, um den Security-Leuten die Arbeit einfacher zu machen.

Das hatte für viel Aufsehen gesorgt, war laut Stadt aber nicht erfolgt, weil bereits Bewohner die Flucht ergriffen hätten. Alle Bewohner, so Nicole Fulgenzi, seien zum Nachtest da gewesen. Wann das Ergebnis kommt, muss weiter abgewartet werden.

Lesen Sie jetzt

Nach dem langen Corona-Lockdown gibt es immer mehr Lockerungen. Wie geht es weiter? Wir berichten kompakt und zusammenfassend über die Auswirkungen in Castrop-Rauxel und Umgebung im Liveblog. Von Iris Müller, Lukas Wittland, Thomas Schroeter

Lesen Sie jetzt