Unfall auf Ringstraße: Zwei Autofahrer verletzen sich bei einer Kollision

Zusammenstoß auf B235

Zwei Autos sind in der Nacht zu Montag (18. November) an der Kreuzung Engelsburgplatz/B235 zusammengestoßen. Zwei Autofahrer verletzten sich, an den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Castrop

18.11.2019, 10:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall auf Ringstraße: Zwei Autofahrer verletzen sich bei einer Kollision

Bei einem Unfall auf der Ringstraße haben sich zwei Autofahrer verletzt. © picture alliance / Patrick Seege

Beim Abbiegen auf der B235 in der Altstadt sind in der Nacht zu Montag zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Männer verletzten sich. Die Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit.

Gegen 0.30 Uhr in der Montagnacht war ein 47-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Ringstraße (B235) unterwegs. Als er am Engelsburgplatz nach links abbog, um auf den Altstadtring zu gelangen, stieß er mit dem Auto eines 42-jährigen Castrop-Rauxelers zusammen. Der 42-Jährige war nach Polizeiangaben auf der Habinghorster Straße unterwegs und fuhr geradeaus Richtung Ringstraße.

Mann musste im Krankenhaus bleiben

Beide Autofahrer verletzten sich bei dem Zusammenstoß so schwer, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der 47-Jährige blieb stationär dort, der 42-Jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Jetzt lesen

Laut Polizei entstanden 28.000 Euro Sachschaden an den Fahrzeugen. Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt