Unfall

Unfall auf Bahnhofstraße: Radfahrerin verletzt ins Krankenhaus gebracht

Eine Autofahrerin hat am Mittwochmorgen an der Einmündung Bahnhofstraße / Lunastraße in Castrop-Rauxel eine Radfahrerin übersehen. Das Unfallopfer musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Nach einem Fahrradunfall hat ein Unbekannter in Hamm einem Mädchen eine erfundene Handynummer in die Hand gedrückt. (Symbolbild) © dpa

Eine Fahrradfahrerin ist am Mittwochmorgen an der Einmündung Bahnhofstraße / Lunastraße in Castrop-Rauxel verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, sei die 30-jährige Radfahrerin auf dem Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Europaplatz gefahren. Zeitgleich sei eine 34-jährige Bochumerin mit ihrem Auto in die gleiche Richtung gefahren. Als die Autofahrerin nach rechts in die Lunastraße abbog, ist sie dem Polizeibericht zufolge mit der Radfahrerin zusammengestoßen.

Radfahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden

Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich durch den Zusammenstoß. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 1000 Euro.

In der ersten Version des Artikels hatte es geheißen, die Autofahrerin sei „links“ in die Lunastraße abgebogen. Die Polizei hat ihre Angabe inzwischen korrigiert.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.