Standesamt und Ausländerbehörde: Weitere Lockerungen im Rathaus

Rathaus in Castrop-Rauxel

Das Rathaus in Castrop-Rauxel am Europaplatz hat bereits eingeschränkt wieder geöffnet. Ab dem 4. Mai folgen weitere Lockerungen, unter anderem im Standesamt.

Castrop-Rauxel

, 29.04.2020, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Rathaus am Europaplatz in Castrop-Rauxel hat bereits eingeschränkt wieder geöffnet. Nun folgen weitere Lockerungen.

Das Rathaus am Europaplatz in Castrop-Rauxel hat bereits eingeschränkt wieder geöffnet. Nun folgen weitere Lockerungen. © Tobias Weckenbrock

Seit dem 20. April hat das Castrop-Rauxeler Rathaus eingeschränkt wieder geöffnet. So konnten Bürger mit einem Termin beispielsweise im Bürgerbüro wieder das Rathaus aufsuchen. Nun soll es ab Montag, 4. Mai, weitere Lockerungen geben. Bürger, die vor der Corona-Krise Termine vereinbart hatten, können diese dann wieder wahrnehmen.

Standesamt und Ausländerbehörde öffnen wieder

Im Bürgerbüro konnte seit dem 20. April nach Angaben der Stadt bereits ein Drittel der Termine aufgearbeitet werden, die wegen der Rathaus-Schließung storniert oder verschoben werden mussten. Das Standesamt hat ab kommender Woche wieder geöffnet, sodass vereinbarte Termine wieder vor Ort stattfinden können. Auch Termine in der Ausländerbehörde sowie im Bereich Soziales können ab sofort wieder vereinbart werden. Darüber hinaus werden auch die Unterschriften zur Eintragung von Baulasten wiederaufgenommen.

Keine Maskenpflicht im Rathaus

Das Rathaus kann weiterhin nur über den Eingang B auf Forumsebene betreten werden. Die Fahrstühle sollen einzeln benutzt werden. Zwar gibt es für öffentliche Gebäude keine Maskenpflicht, doch die Stadtverwaltung empfiehlt Besuchern dennoch, das Rathaus mit einem Mund-Nasen-Schutz zu betreten, um die generelle Infektionsgefahr zu verringern.

Wer keine eigene Maske hat kann bei Bedarf am Eingang B eine Einwegmaske für 1 Euro kaufen.

Lesen Sie jetzt

Die getroffenen Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, werden etwas gelockert. Das Rathaus in Castrop-Rauxel wird mit strengen Regeln wieder eingeschränkt geöffnet. Von Marcel Witte

Lesen Sie jetzt