Weichenarbeiten: Züge der S2 müssen eine Nacht lang ausfallen

Bus und Bahn

Castrop-Rauxeler Bahnfahrer sind es mittlerweile gewohnt: Die Bahn baut erneut auf der Strecke Richtung Recklinghausen. Daher fallen in der Nacht zu Montag (3.5.) die Züge der Linie S2 aus.

Castrop

, 29.04.2021, 19:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Abellio-Züge der S2 können eine Nacht lang nicht fahren.

Die Abellio-Züge der S2 können eine Nacht lang nicht fahren. © VRR

Die DB Netz AG muss an ihren Weichen arbeiten. Daher müssen in der Nacht von Sonntag auf Montag (3.5.) alle Fahrten der S2 auf der Strecke zwischen Castrop-Rauxel Hauptbahnhof und dem Hauptbahnhof in Recklinghausen ausfallen. Das teilte Abellio, Betreiber der S2, mit.

Jetzt lesen

Die Streckensperrung wird allerdings nur wenige Bahnfahrer betreffen: Sie beginnt erst am späten Sonntagabend (22 Uhr) und bereits am Montagmorgen (ab 4.30 Uhr) sollen die Züge wieder normal rollen. In der Zeit dazwischen setzt Abellio Busse als Schienenersatzverkehr ein.

Die Busse halten an folgenden Orten:

  • Castrop-Rauxel Hauptbahnhof (Berliner Platz)
  • Herne, Reisebushaltestelle
  • Recklinghausen Süd, Hochlarmarkstraße
  • Recklinghausen Hauptbahnhof, Reisebushaltestelle (Große-Perdekamp-Straße)

Laut Abellio kann sich die Fahrzeit durch den Ersatzverkehr verlängern. Daher empfiehlt das Unternehmen, mehr Reisezeit einzukalkulieren und sich kurz vor der Fahrt noch mal über die aktuellen Fahrzeiten zu informieren. Zum Beispiel unter www.abellio.de im Bereich „Verkehr aktuell“.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt