Das Corona-Testzentrum von Casconcept am Castroper Marktplatz. © Jonas Hildebrandt
Corona-Testzentren

PCR-Tests für den Urlaub: In Castrop-Rauxel gibt es nur zwei Anbieter

Mit Beginn der Urlaubssaison steigt auch die Nachfrage nach PCR-Tests. In Castrop-Rauxel sind die nur an zwei Teststellen zu bekommen. Wo gibt es außerdem noch Schnelltests? Die Übersicht.

Nun, da viele Castrop-Rauxeler bei sommerlichen Temperaturen in den Urlaub fahren möchten, steigt die Nachfrage nach PCR-Tests. Diese werden in Castrop-Rauxel allerdings nur an zwei Teststellen angeboten.

Immerhin: Zwar wird für viele Aktivitäten kein Corona-Schnelltests mehr benötigt, allerdings bleiben die Teststellen trotzdem geöffnet. Wer einen Corona-Schnelltest machen möchte, hat gleich mehrere Möglichkeiten. Die große Übersicht.

Die Corona-Teststellen in Castrop-Rauxel:

  • Facharztzentrum Castrop-Rauxel (Dr. Ralf-Dieter Isbruch / Guido Isbruch / Dr. Marc Lessmann), Dortmunder Str. 160, Anmeldung über www.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Dr. Alexander Senge, Hugostr. 8a, 44579 Castrop-Rauxel, Anmeldung über www.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Isabella Teperski, Ickerner Str. 65, 44581 Castrop-Rauxel, Anmeldung über www.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Dr. Martin Borchers, Viktoriastr. 6, Anmeldung über www.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Dr. Volker Binnewies, Dortmunder Str. 160, Anmeldung über www.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Dres. Esther u. Edgar Demski, Josefstr. 4, Telefon: 02305 73888
  • Praxis Fatih Kizil, Alter Kirchplatz 4, Telefon 02367 180277; Anmeldung überwww.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Glückauf-Apotheke(Claus Ehrensberger), Dortmunder Straße 144, Telefon: 02305 23023
  • Burg-Apotheke(Svane Kuepper), Freiheitstr. 23, Telefon: 02367 8888
  • Ickerner Markt-Apotheke(Dr. Benjamin Lieske), Ickerner Straße 54a, Telefon: 02305 73 62 8
  • Dr. Antonio Onofaro, Hugostr. 8a, Telefon: 02305 72028
  • Pflegedienst S. Rosenberger(Heiko Gatzki), Sünderlingstr. 53, Telefon 02305 5310030
  • Biancas mobiler Pflegedienst, Am Rapensweg 219, Telefon 0163 9856888
  • Praxis Robert Litschel, Dortmunder Str. 160, Telefon 02305 9636363
  • Dr. Thorsten Damerow/Dr. Mechthild Höhler, Marktplatz Ickern 6, Tlefon 02305 74536
  • Dr. Jörg Konczak, Münsterplatz 6, Telefon 02305 27087
  • Andrey Nefedev, Münsterplatz 9, Telefon: 02305 27007
  • Pflegedienst Turmalin, Wilhelmstraße 35, Telefon: 02305 718132
  • HNO-Praxis Klaus Wolfgang Kröger, Münsterplatz 7, Telefon: 02305 440401
  • Kommunales Drive-In-Testzentrum der Stadt Castrop-Rauxel Europaplatz 14, Anmeldung über www.castrop-rauxel.de/schnelltest
  • Casconcept-Testzentrum, Am Markt 18, Anmeldung über http://covid-testzentrum.de/castrop-rauxel/
  • Drive-In Teststation Castrop-Rauxel, Dortmunder Straße 175 A, Anmeldung über https://schnelltests-nrw.de/

Einen PCR-Test bieten nur zweider oben genannten Teststellen. Beim Casconcept-Testzentrum, Am Markt 18, der Firma CoCare lässt sich auch der für den Urlaub notwendige PCR-Test machen. Die Kosten für den Corona-Test betragen 69 Euro. Geöffnet hat das Testzentrum montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr. Alternativ kann man beim Pflegedienst Turmalin für 60 Euro einen PCR-Test machen. Dies ist montags bis freitags von 8 bis 12:30 Uhr möglich. Vorher sollte man sich telefonisch ankündigen unter 02305 718132.

Wie lange lohnt sich der Betrieb von Teststellen noch?

Bleibt die Frage, wie lange sich der Betrieb von Teststellen noch lohnt. Die Nachfrage nach Schnelltests geht mit jedem Öffnungsschritt weiter zurück. „Sie werden aber trotzdem noch benötigt“, meint Bianca Dieckmann, die zusätzlich zu ihrem mobilen Pflegedienst auch Tests anbietet.

Benötigt werden die etwa für den Besuch von Kultur-Veranstaltungen, für Besuche im Krankenhaus oder auch nur, um bei Treffen mit Freunden und Familie ein gutes Gewissen zu haben. Sven Stute, Betreiber des Casconcept-Testzentrums am Castroper Markt sagt: „Wir schauen von Woche zu Woche.“

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.