Albrecht Thiel übernimmt eine halbjährige Vertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Nord. © Wortmann / Fotostudio Keepsmile
Evangelische Gemeinde Nord

Nur noch die Hälfte der Pfarrer: Emeritierter Pastor hilft nun aus

Die Evangelische Kirchengemeinde Castrop-Rauxel Nord verliert die zweite Pfarrerin in kurzer Zeit. Ein emeritierter Pastor hilft nun aus. Er heißt Albrecht Thiel und kommt aus der Nachbarstadt.

Claudia Reifenberger trat im Dezember einen neuen Job als Superintendentin des Kirchenkreises Herne/Castrop-Rauxel an. Sie war ebenso Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Nord wie Nina Ciesielski, die sich im März in Richtung Gelsenkirchen verabschiedet. Das Pfarrteam in der Gemeinde Castrop-Rauxel-Nord ist also nur noch halb so groß wie vorher.

Darum gibt es nun ab 1. März Unterstützung: Pfarrer i.R. Albrecht Thiel kommt für ein halbes Jahr aus seiner Ruhestands-Zeit zurück und arbeitet in der Gemeinde mit. In dieser Zeit wird das Presbyterium entscheiden, wie die Lücken geschlossen werden – mit einer neuen Pfarrerin, einem neuen Pfarrer oder beispielsweise mit hauptamtlichem Gemeindereferent oder einer Gemeindepädagogin.

Thiel war bis 2017 Pfarrer in Dortmund-Oestrich

Albrecht Thiel war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Februar 2017 Gemeindepfarrer in Dortmund-Oestrich (Stadtbezirk Bezirk Mengede). Weil er durchaus noch Lust verspürt, etwas zu tun, hat er sich auf die landeskirchliche Liste der sogenannten „Gastdienstler“ setzen lassen. „Das sind Ruheständler, die sich bereit erklärt haben, Vakanzvertretungen zu übernehmen“, erklärt Arnd Röbbelen, Sprecher des Kirchenkreises.

Aus vier wurden zwei: Die evangelischen Pfarrer Dominik Kemper und Sven Teschner mussten sich von Nina Ciesielski und Claudia Reifenberger (v.l.) trennen.
Aus vier wurden zwei: Die evangelischen Pfarrer Dominik Kemper und Sven Teschner mussten sich von Nina Ciesielski und Claudia Reifenberger (v.l.) trennen. © Tobias Weckenbrock © Tobias Weckenbrock

Als solcher kommt Thiel nun auf eine Anfrage von Superintendentin Claudia Reifenberger und nach einem Vorgespräch mit den verbliebenen beiden Pfarrern Sven Teschner und Dominik Kemper in die Gemeinde. Weit hat er es nicht: Er wohnt selbst in Castrop-Rauxel.

Abschiedsgottesdienst live im Internet

Nina Ciesielski wird in einem speziellen Gottesdienst am Sonntag, 28.2., um 10.30 Uhr in der Christuskirche verabschiedet. Dieser findet durch die Corona-Auflagen stark eingeschränkt statt, wird aber live ins Internet übertragen und kann auch im Nachhinein angeschaut werden. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Gemeinde (www.evangelisch-cas-nord.de).

Wer Abschiedsgrüße hinterlassen möchte, kann an die Pfarrerin mailen: nina.cielsielski@ekvw.de. Wer Pfarrer Albrecht Thiel kontaktieren möchte: Er ist zu erreichen unter Telefon (02305) 6958045 und per E-Mail an albrecht.thiel@evangelisch-cas-nord.de.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Tobias Weckenbrock

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.