Neuer Ort für die Trauerhilfe

CASTROP-RAUXEL Das "Trauercafé" hat ab dem 8. Juli seinen neuen Platz in der St. Lambertus-Gemeinde. Die Umgebung ändert sich, das bewährte Konzept bleibt erhalten. Trauernde können sich weiter an jedem zweiten Dienstag im Monat treffen.

von Ruhr Nachrichten

, 03.07.2008, 12:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt