„Naschmarkt“ in der Altstadt geht in die vierte Runde: Unter anderem mit neuen Strohhalmen

Marktplatz

Lockere Atmosphäre und leckeres Naschzeug. Das gibt es auf dem vierten Naschmarkt am Reiterbrunnen am 5. September. Neben verschiedenen Speisen und Getränken gibt es diesmal neue Strohhalme.

Castrop

, 26.08.2019, 08:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Naschmarkt“ in der Altstadt geht in die vierte Runde: Unter anderem mit neuen Strohhalmen

Bei der dritten Auflage des Naschmarktes am 1. August probierten sich die Gäste am Reiterbrunnen fleißig durch das Angebot der Gastronomen auf dem Castroper Marktplatz. © Matthias Stachelhaus

Der „Naschmarkt“ am Reiterbrunnen geht für 2019 in die vierte und vorletzte Runde. Am 5. September von 17 bis 22 Uhr haben die Besucher und Besucherinnen die Möglichkeit, sich bei Live-Musik nach Feierabend mit Freunden und Familie rund um den Reiterbrunnen zu treffen.

An zehn Marktständen können herzhafte und süße Speisen probiert werden. Auch für Erfrischungsgetränke wird gesorgt sein.

Gastronomische Vielfalt am Reiterbrunnen

Die beteiligten Gastronomen bieten wieder ein vielfältiges kulinarisches Programm an.

Essen

  • Fleischwaren Rathers: Grillspezialitäten wie Chili-Käse-Krakauer, Filet- und Hähnchenspieße.
  • Caterer „Der Deutscher“: Spare Ribs, Variationen von Edelpilzen, Wraps und Mascarpone-Whiskey-Erdbeercreme.
  • Die Essbar bietet: Lachs, Falafel, Brot und Dips.
  • Trüffelwerk Küper: Frische, getrocknete und gemahlene Pilze und Wachteleier.
  • Erdbeerhof Niermann: Zwiebelkuchen, Kürbis-Ingwersüppchen, Marmeladen Holunderbowle und Federweißer.
  • 1910: Reibekuchen und mehr
  • Katja’s Café: Kuchen, Muffins, diverse Desserts und viele weitere Leckereien.

Getränke:

  • Haus Hölter: Frisch gezapftes Bier und Cocktails.
  • Lieb & Lecker: Ausgefallene Mixgetränke mit und ohne Alkohol.
  • Pott-Secco: Verschiedene Seccos, selbst kreierte Fruchtaufstriche, Liköre, Tees und Honig auch zum Mitnehmen.

Cocktails mit Bio-Strohhalm schlürfen

Die Cocktails können auch mit Bio-Strohhalmen genossen werden. Denn erstmalig präsentieren sich hier die jungen Leute rund um Luise von Agris mit ihrem Bio-Strohhalm-Projekt „Backtonature“.

Jetzt lesen

Auch gibt es wieder ein Angebot an Pflanzen, Garten- und Heimdeko sowie Liköre, Essig und Öl von der Floralwerkstatt. Musikalisch begleitet wird der Naschmarkt von Steven Wels.

Der nächste und letzte Naschmarkt im Jahr 2019 soll am 10. Oktober stattfinden.

Lesen Sie jetzt
Naschmarkt

Der erste Castroper Naschmarkt rund um den Reiterbrunnen und in gemütlicher Atmosphäre

Geräucherter Lachs, Nussbrot, Edelpilze und Chili-Käse-Krakauer. Was erst einmal nach Speisen klingt, die nicht wirklich zusammenpassen, wird am 6. Juni auf dem Marktplatz zusammengeführt. Von Patrick Radtke

Lesen Sie jetzt