Schnee und Schneeglätte bleiben den Castrop-Rauxelern weiter erhalten. © Thomas Schroeter
Winterwetter

Nächster Schneefall steht bevor: Winter-Einsätze des EUV gehen weiter

Seit Ostermontag gibt es immer wieder Schneefälle in Castrop-Rauxel. In der vergangenen Nacht war der EUV wieder mit Salz unterwegs. Die Wettervorhersage verspricht noch keine Entwarnung.

Der Winter lässt Castrop-Rauxel selbst im April einfach noch nicht los. Nachdem es seit Ostermontag immer wieder Schneeschauer gab, musste der Stadtbetrieb EUV auch in der vergangenen Nacht und am frühen Mittwochmorgen (7.4.) wieder Wintereinsätze fahren.

Wie EUV-Vorstand Michael Werner unserer Redaktion auf Nachfrage erläuterte, hätte man auf den Straßen in Castrop-Rauxel seit 21 Uhr am Dienstagabend Salz und Solelösungen auf die Straßen gebracht, um dem Verkehr freie Fahrt zu verschaffen.

EUV hatte fünf Fahrzeuge auf den Straßen

Michael Werner: „Wir hatten dazu in der Nacht fünf Fahrzeuge auf den Straßen.“ Eigentlich endet die Wintersaison Ende März. Nach dem großen Schneechaos im Februar aber ist der EUV auch jetzt noch immer vorbereitet, um auf solche Schnee-Ereignisse wie im Moment zu reagieren.

Die Wettervorhersage für Castrop-Rauxel sah am Mittwochvormittag in der Nacht zu Donnerstag weitere Schneefälle in Sicht. Die Temperaturen sollten knapp über dem Gefrierpunkt bleiben. Und auch zu Beginn der kommenden Woche könnte noch Schnee drohen. Dann sollen die Temperaturen nachts wieder in den kritischen Bereich knapp über 0 Grad fallen.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite
Thomas Schroeter
Lesen Sie jetzt