Aufruhr gab es am Freitag in der Unterkunft der Stadt in Merklinde an der Hakortstraße. © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

Nach neuen Tests und Aufruhr in Quarantäne-Unterkunft: Zaun wird geöffnet

Nach Verschärfung der Quarantänemaßnahmen in einer städtischen Unterkunft in der vergangenen Woche gab es Freitag die große Überraschung: Die Quarantäne wird aufgehoben, trotz weiterer Coronafälle.

Erst in der vergangenen Woche musste wegen mehrerer Verstöße gegen die Quarantänemaßnahmen noch ein Bauzaun rund um die vier Häuser einer städtischen Unterkunft in Merklinde aufgestellt werden.

Am Freitag (5. März, 24 Uhr) wird die Quarantäne jedoch wieder aufgehoben, obwohl es immer noch positive Ergebnisse unter den Bewohnern gibt. Es gab dort am Vormittag auch einen Aufruhr.

Ihre Autoren
Volontär
Geboren in Dorsten, nach kurzem studienbedingten Besuch im Rheinland jetzt wieder in der Region. Hat Literatur- und Theaterwissenschaften studiert, findet aber, dass sich die wirklich interessanten Geschichten auf der Straße und nicht zwischen zwei Buchdeckeln finden lassen.
Zur Autorenseite
Kevin Kallenbach
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Tobias Weckenbrock

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.