Motorradfahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall

Nur abbiegen wollte eine Autofahrerin aus Castrop-Rauxel am Mittwoch. Die Bilanz: ein Schwerverletzter und Tausende Euro Sachschaden.

Castrop-Rauxel

19.09.2019, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer am Mittwochnachmittag auf der Langen Straße. © Frank Bock (Archiv)

Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel ist am Mittwochnachmittag an der Langen Straße schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, wollte der Mann gegen 16 Uhr von der Langen Straße auf die Poststraße fahren.

Gleichzeitig bog eine 71-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus Castrop-Rauxel, vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf die Lange Straße ein. Dabei stieß sie mit dem Motorradfahrer zusammen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 54-Jährige so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Lesen Sie jetzt