Im Juni: Neue dreiteilige Parkbad-Süd-Reihe mit Kabarett und Comedy

Open Air

Die Forum GmbH und die Parkbad-Gastronomin Marlen Kempf holen für die Reihe „Sommerbühne Parkbad Süd“ im Juni drei Kabarettisten und Comedians in den Castroper Stadtgarten.

Castrop

, 04.06.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
René Steinberg steht am 18. Juni auf der Bühne im Parkbad Süd.

René Steinberg steht am 18. Juni auf der Bühne im Parkbad Süd. © Olli Haas

Die Corona-Restriktionen für Hallen-Veranstaltungen binden der Forum GmbH für Europahalle und Stadthalle nach wie vor die Hände. Denn in NRW sind nach wie vor nur 100 Zuschauer in einer Halle erlaubt. Damit sei kein lohnendes Geschäft zu machen, erklärt Forum-Chef Peter Breuer.

Der ist mit seinem Team aber trotzdem immer auf der Suche nach Betätigungs- und Verdienstmöglichkeiten. Und die hat man nun gefunden in einer Kooperation mit der Gastronomin Marlen Kempf, die das Restaurant im Parkbad Süd betreibt.

Da auch das Westfälische Landestheater mit seinem Open-Air-Theaterspektakel „Bühne raus“ am 5. bis 7. Juni wegen der Corona-Restriktionen aus dem Parkbad Süd auf den Parkplatz am WLT-Probenzentrum umgezogen ist, soll nun die „Sommerbühne Parkbad Süd“ Leben ins Parkbad Süd bringen.

Kabarettisten oder Comedians auf der Bühne

Die Reihe findet immer an einem Donnerstag um 20 Uhr statt. Es werden drei Wochen in Folge Kabarettisten oder Comedians auf der Bühne stehen und versuchen, im Parkbad für gute Unterhaltung zu sorgen.

Natürlich soll an den Abenden für den nötigen Sicherheitsabstand gesorgt sein. Masken müssen wie in der Gastronomie derzeit üblich, beim Weg zu den Tischen/Toiletten getragen und können am Tisch abgenommen werden. An den Tischen sitzen maximal 4 Personen und maximal 2 verschiedene Haushalte.

  • Am 11. Juni eröffnet Lioba Albus das Programm mit ihrer Bühnenshow „Hitzewallungen“. Lioba Albus‘ Parade-Figur Mia Mittelkötter äußert sich zur Erderwärmung zur Klimakatastrophe sowie zum Hitzestau in der Stützstrumpfhose.
  • Am 18. Juni steht René Steinberg auf der Bühne. Er stellt sein aktuelles Programm „Freuwillige vor! - wer lacht, macht den Mund auf“ vor.
  • Am 25. Juni wird Christoph Brüske zu Gast sein. Mit seinem Soloprogramm „Willkommen in der Rettungsgasse“ seziert er laut Veranstalter die Wutbürger am rechten und linken Rand.
    Jetzt lesen

Speisen und Getränke gibt es am Tisch

Auch Speisen und Getränke können mitgebucht werden. Ein Ticket für den Auftritt der jeweiligen Künstler kostet 19 Euro, ein Ticket inklusive einer Speise und einem Getränk liegt bei 39 Euro. Speisen und Getränke werden am Tisch serviert. Tickets gibt es im Forum Ticketshop Castrop-Rauxel und unter www.reservix.de.

Lesen Sie jetzt