Hier können Sie Ihr Wohnmobil für den guten Zweck reinigen lassen

Lions-Club

Die Reinigung von Wohnmobilen ist eine zeitraubende Beschäftigung. Besitzer einer rollenden Miniwohnung wissen ein Lied davon zu singen. Die Mitglieder des Leo-Clubs schaffen Abhilfe.

Castrop-Rauxel

, 21.10.2019, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hier können Sie Ihr Wohnmobil für den guten Zweck reinigen lassen

Die Junglöwen (Leos) Niklas von Estorff, Lisa Langner und Jonas Hof zum Berge (von links) trafen sich schon mal zum Probewaschen. Caravanbesitzer Peter Hof zum Berge freute sich als Präsident des Lions-Clubs Castrop-Rauxel über diese Aktion. © Uschi Bläss

Die Mitglieder des Leo-Clubs Castrop-Rauxel stehen am Samstag, 26. Oktober, von 9 bis 14 Uhr in der LKW-Waschanlage am Westring 225c bereit, um Wohnmobile und Wohnwagen gründlich zu putzen.

40 Euro kostet der Service. Er beinhaltet eine Komplettreinigung sowohl von außen, als auch von innen. Der Leo-Club möchte an diesem Tag möglichst viel Geld einnehmen.

Erlös für verletzte Kinder

Mit dem Erlös möchten die Junior-Löwen einen Beitrag zum Bau eines OP-Traktes im Friedensdorf Oberhausen leisten. Dort werden verletzte oder kranke Kinder aus aller Welt kostenlos medizinisch betreut.

Es handelt sich um Kinder, die in ihrem Heimatland aufgrund der schlechten Versorgung, keine Chance auf eine Heilung hätten. „Manche Kinder verweilen ein ganzes Jahr oder auch länger im Friedensdorf“, erzählt Junglöwin Lisa Langner.

Auch Autos werden gewaschen

Damit möglichst keine Kosten anfallen, stellt Klaus Mönch, Geschäftsführer der Lkw-Waschanlage und ebenfalls Mitglied der Lions Castrop-Rauxel, die Anlage kostenlos zur Verfügung. Er betont, dass die Vorwäsche der Fahrzeuge viel Arbeit macht. Das ist aber für die Leos kein Problem, waren sich Niklas von Estorff, Lisa Langner und Jonas Hof zum Berge einig.

Die Leos rufen nicht nur Wohnmobil- und Wohnwagenbesitzer auf ihr Gefährt reinigen zu lassen. Auch Autos werden auf Hochglanz gebracht.

Lesen Sie jetzt