Mittwoch wichtig in Castrop-Rauxel: Zusätzliche Impftermine und Leukämie-Aktion

Tagesvorschau

Der Kreis bietet zusätzliche Termine für Impfungen mit AstraZeneca an. Viele Menschen habe bei der Typisierungsaktion für einen an Leukämie erkrankten Castrop-Rauxeler mitgemacht.

Castrop-Rauxel

, 21.04.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mit diesem Flyer wird auf Akin Özcans Leukämie-Erkrankung aufmerksam gemacht.

Mit diesem Flyer wird auf Akin Özcans Leukämie-Erkrankung aufmerksam gemacht. © Leon Elspaß

Was heute wichtig wird:

  • Das Postgebäude am Busbahnhof steht für 3,9 Millionen Euro zum Verkauf. Die Stadt hatte sich 2020 ein Vorkaufsrecht gesichert. Auch, weil der Busbahnhof wohl erweitert werden muss.

  • Ein Hund ist an Gift verendet, an anderer Stelle wurden Nägel in Bäumen und Frikadellen mit Rasierklingen gefunden. Gehen in Castrop-Rauxel Hundehasser mit fiesen Mitteln gegen Tiere vor?

Was Sie wissen müssen:

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel ist es morgens überwiegend dicht bewölkt bei Temperaturen von 6 Grad. Mittags ist es bedeckt bei Höchstwerten von 15 Grad. Am Abend ist es leicht bewölkt bei Temperaturen von 6 bis 11 Grad. Nachts wird es mit 0 Grad richtig kalt. Es gibt nur maximal 3 Sonnenstunden.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es bis auf weiteres keine mobilen Verkehrskontrollen der Stadt. Die letzten zwei Wochen musste der Blitzwagen wegen personeller Engpässe in der Garage bleiben. Nun gibt es technische Schwierigkeiten. Panzerblitzer „Gunther“ aber ist im Einsatz und auch in festinstallierten Säulen wird geblitzt. Die Polizei kann ebenfalls Messungen vornehmen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt