Exklusive Verlosung: Zwei neue Kalender atmen die Liebe zu Castrop-Rauxel

dzKalender 2021

Peter Fischer reist für schöne Bilder nicht immer weit. Der Fotograf zeigt in einem Wandkalender für 2021 nun die schönsten Seiten von Castrop-Rauxel. Abonnenten und RN+-Leser können einen gewinnen.

von Inka Hermanski

Castrop-Rauxel

, 27.08.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Bali, Venedig, die Provence: Peter Fischer hat schon viel gesehen von dieser Welt. Immer hält er seine Eindrücke in eindrucksvollen Fotografien fest. Diese zeigte er über Jahre hinweg seinem Publikum in groß aufgezogenen Diavorträgen mit über 100 Projektoren.

Als mit den Jahren die alten Diashows der neuen Technik wichen, machte sich Peter Fischer Gedanken, wie er seine Fotografien weiterhin an den Mann bringen könnte. Und so fing er an, Wandkalender zu gestalten. Zunächst mit gesammelten Aufnahmen seiner Reisen, 2018 dann zum ersten Mal mit Fotografien aus Castrop-Rauxel. Jetzt gibt es seine neue Auflage für 2021.

Martina Tielker, Inhaberin der Castroper Buchhandlung „Leselust“, hatte den Wunsch nach einem Kalender mit lokalen Aufnahmen an ihn herangetragen. Diese Herausforderung nahm Peter Fischer gerne an, und so kann man sein neues Werk nun in der Leselust und in der Mayerschen Buchhandlung kaufen.

„Man muss suchen, aber die Stadt bietet viele schöne Details“

Wer sonst zwischen den Kanälen Venedigs seine Bilder schießt und nicht selbst Kindheitserinnerungen mit Castrop-Rauxel in Verbindung bringt, muss den Charme der Stadt erst einmal für sich entdecken. Auch für den erfahrenen Fotografen war dies zunächst herausfordernd: „Andere Städte machen es einem schon durch die Architektur leichter“, sagt er.

Doch mit seinem geschulten Auge entdeckte Peter Fischer doch viele Ecken und Details in der Stadt, die sich lohnen, abgelichtet zu werden. Für heimatverbundene Castrop-Rauxler hielt er diese Eindrücke in einem vielseitigen Wandkalender fest.

In der Ruhe liegt die Kraft

Peter Fischer nimmt sich Zeit für seine Fotografien, sagt er: „Um eine Stimmung einzufangen, sind optimale Lichtverhältnisse entscheidend.“ Für die kehrt der Fotograf auch mehrmals an einen Ort zurück oder wartet dort stundenlang. „Für meine Begleitung kann das auch mal langweilig werden“, gesteht der 67-Jährige und fängt dabei zu lachen an.

Aber nur so schaffe er es, in seinem Kalender die Torbögen des Schlosses Bladenhorst in einem schaurig-schönen, vernebelten Morgenlicht dastehen zu lassen und sie doch unter wolkenlosem Himmel zu präsentieren.

Das Schloss Bladenhorst ist nur eins von zwölf Motiven aus Castrop-Rauxel, die Peter Fischer in seinem Wandkalender präsentiert

Das Schloss Bladenhorst ist nur eins von zwölf Motiven aus Castrop-Rauxel, die Peter Fischer in seinem Wandkalender präsentiert © Peter Fischer

„Eine Aufnahme kann man nicht zweimal machen“, sagt Peter Fischer. Mit einer Aufnahme halte man einen ganz bestimmten Moment mit einer bestimmten Stimmung fest, die es so nur ein einziges Mal gibt.

Ein geschultes Auge sieht Motive, die andere nicht sehen

Die Fotos des Kalender für 2021 seien jedoch nicht nur zu verschiedenen Tageszeiten aufgenommen. „Die große Herausforderung für die Bilder in einem Kalender ist natürlich, dass sie zu den jeweiligen Jahreszeiten passen“, sagt der gebürtige Osnabrücker. „Daher ist das Aufnehmen und Sammeln der Fotos ein langer Prozess.“

Seit fünf Jahren mache er in Castrop-Rauxel Fotos. Er kann darum im aktuellen Kalender auch ein Bild der schneebedeckten Straßen der Stadt präsentieren.

Dem studierten Fotoingenieur fällt es schwer, sich auf ein „Lieblingsmotiv“ seines Kalenders festzulegen. Doch da er ein großer Fan von klaren Perspektiven und geometrischen Aufnahmen ist, sagt er: „Das Titelbild gefällt mir sehr gut, die perfekte Geometrie aus dem Förderturm der Zeche Erin im Mittelpunkt und den beiden Kirchtürmen im Hintergrund.“

Ein extra Kalender für das Schloss Bladenhorst

Das Wasserschloss Bladenhorst aus dem 13. Jahrhundert ist ein Wahrzeichen der Stadt und außerdem ein perfektes Fotomotiv, fand Peter Fischer. Darum widmete er ihm einen eigenen Kalender für das Jahr 2021. Er produzierte also gleich zwei Wandkalender. „Das Schloss und seine Geschichte sind wirklich faszinierend. Wenn man hindurchgeht, sieht und erfährt man so viele Details“, erzählt der Fotograf.

So können Sie einen Kalender gewinnen

Wenn Sie einen der je zwei Exemplare des Wandkalenders, die uns Peter Fischer zur Verfügung stellte, mit den schönen Aufnahmen von Castrop-Rauxel (2) und von Schloss Bladenhorst (2) gewinnen möchten, haben Sie jetzt die Möglichkeit: Senden Sie uns bis Dienstag, 01. September 2020, eine E-Mail mit dem Stichwort „Kalender“ sowie ihrem Vor- und Nachnamen an castrop@lensingmedia.de. Schreiben Sie in einem Satz dazu, warum Sie der richtige Gewinner für diesen Kalender wären. Wir setzen uns per E-Mail mit den Gewinnern in Verbindung.
Lesen Sie jetzt