Genervt? Der Fragen überdrüssig? Unsere Autorin hat niedergeschrieben, welche Fragen und Sätze viele Singles nicht mehr hören können und wollen. © unsplash.com
Single-Dasein

Diese zwölf Sprüche kann jeder Single garantiert nicht mehr hören

Das Single-Dasein ist fast jedermann bekannt. Das für manche härteste daran: von (vermeintlich) glücklichen Pärchen und Familien umgeben zu sein und einen dieser zwölf Sprüche zu hören.

Singles müssen in ihrer Situation nicht zwingend unglücklich sein. Es gibt viele Alleinstehende, die genau diesen Zustand genießen: frei und unabhängig sein, alles selbst bestimmen zu können und vielleicht das eine oder andere Abenteuer zu suchen.

Und doch – es gibt etwas, das viele anstrengt: Ständig von Freunden, Eltern, Bekannten mit Fragen gelöchert zu werden oder neue Dates vorgeschlagen zu bekommen. Was viele am Single-Dasein aber wirklich stört, ist: Alle um sie herum wirken immer soooo glücklich und vertraut miteinander. Zumindest scheint es so.

Das bringen diese zwölf Sätze zum Ausdruck, die Sie als Single bestimmt auch nicht mehr hören können. Was man dabei gerne antworten würde:

(1) Wieso bist du eigentlich Single? So schlecht siehst du doch gar nicht aus.

Danke! Ich hätte mir kein besseres Kompliment vorstellen können…

(2) Meine Frau ist total erfolgreich. Ich weiß gar nicht, was ich ohne Sie tun würde.

Ehrlich? Bist du also kein eigenständiger Mensch, der alleine Entscheidungen treffen und Situationen bewältigen kann…? Oder musst du dir einfach mal wieder Bestätigung abholen?

(3) Mein Mann kocht heute Abend für mich. Also ich könnte das ja nie.

Also bei mir schmeckt’s auch ganz gut. Kochen kann ich auch ohne Partner echt prima selbst. Was ist los mit dir?

(3) Willst du echt alleine mit uns beiden mitkommen? Pass auf: Wir besorgen dir ein Blind Date!Ja nee, ist klar. Das mit dem dritten Rad am Wagen kann man auch wirklich nicht besser durch die Blume sagen. Meinst du, ich bin nicht in der Lage, mir selber jemanden zu suchen? Oder was willst du mir damit sagen?

(4) Wir hatten so guten Sex! Mein Partner ist der beste!

Meine Sexpartner sind auch gut, aber das heißt nicht, dass ich dir jeden einzelnen vorstelle.

(5) Hast du ein Glück! Du kannst dich ausleben und flirten, ich muss ja immer Rücksicht nehmen. (Und das von deinen Freunden, die in der glücklichsten, romantischten Beziehung ihres Lebens seien, wie sie sagen…) Ähm! Wie schlimm muss das wohl sein, eine glückliche Beziehung zu haben?

(6) Sonntags muss es doch total langweilig sein, wenn alle anderen etwas mit der Familie machen.

Sonntags lange schlafen kann ich ganz gut auch alleine. In Ruhe.

(7) Ich habe so nette Freunde, willst du die nicht mal kennenlernen?

Öh. Nee. Ich hab eigene Präferenzen, danke.

(8) Bist du nicht einsam?Total! Ohne jemand anderen bin ich ja quasi nicht vollständig, ne?

(9) Woran liegt es denn, dass du Single bist?

Woran liegt es, dass du solche Fragen stellst?

(10) Du bist wählerisch?

Ja, und offenbar mehr als du!

(11) Urlaub zu zweit ist so schön!

Glaube ich. Aber ohne jemands Wünsche zu berücksichtigen, kann ich ganz entspannt machen, worauf ich Lust habe.

(12) Oh, das tut mir aber leid, dass du Single bist. (Wenn du neue Leute kennenlernst und, die davon erfahren.)

Wieso tut dir das Leid? Soll es mir Leid tun, dass du blonde Haare hast?

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.