Extraschichten beim Gesundheitsamt: Corona-Infotelefon bleibt erreichbar

Corona-Hotline

Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes im Kreis Recklinghausen legen in den kommenden Tagen Extraschichten ein. Das betrifft vor allem die Corona-Hotline, die auch zwischen den Jahren erreichbar ist.

Castrop-Rauxel

, 26.12.2020, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Corona-Hotline des Kreises ist unter anderem auch an den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester zu erreichen.

Die Corona-Hotline des Kreises ist unter anderem auch an den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester zu erreichen. © picture alliance / Uli Deck/dpa

Im Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen laufen seit Monaten alle Fäden zusammen. Es ist im Laufe der Corona-Krise zu einer Art Schaltzentrale der Behörden geworden. Ein wichtiger Bestandteil ist das Corona-Infotelefon. Dort werden alle möglichen Fragen zum Thema Corona beantwortet. Dies soll auch an den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester gewährleistet bleiben. Deshalb legen die Mitarbeiter nun Extraschichten ein.

Meldungen ans Gesundheitsamt auch online möglich

Bereits am 2. Weihnachtstag konnten sich Bürger zwischen 10 und 14 Uhr mit ihren Fragen unter der Telefonnummer (02361) 53 2626 an das Corona-Infotelefon des Kreises wenden. Von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. Dezember, ist die Hotline zudem von 8 bis 16 Uhr besetzt. Auch unmittelbar nach Silvester ist das Infotelefon wieder zu erreichen – und zwar am Samstag, 2. Januar von 10 bis 14 Uhr. Ab Montag, 4. Januar gelten dann wieder die üblichen Zeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Zusätzlich weist der Kreis in einer Pressemitteilung noch einmal darauf hin, dass Meldungen an das Gesundheitsamt jederzeit auch online möglich sind. Durch die hohen Fall- und Testzahlen und die Corona-Warn-App erreichen Laborbefunde die positiv Getesteten häufig, noch bevor dem Gesundheitsamt die Meldung vorliegt. Darum gibt es das entsprechende Formular auch online, um eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt zu ermöglichen.

Lesen Sie jetzt