Adventssingen

Castrop-Rauxeler Gemeinde veranstaltet ein etwas anderes Weihnachtssingen

Wegen der Corona-Pandemie mussten 2020 viele Veranstaltungen abgesagt werden, auch in der Adventszeit. Eine Castrop-Rauxeler Gemeinde holt jetzt ihr Weihnachtssingen auf besondere Weise nach.
Das Gottesdienstzelt in Frohlinde wird nach dem Weihnachtssingen abgebaut werden. © Matthias Langrock (Archiv)

Wie so vieles andere im Corona-Jahr 2020 ist im Advent das traditionelle Weihnachtssingen der Gemeinde Heilige Schutzengel in Frohlinde ausgefallen. Die Gemeinde hat jedoch einen Ersatz organisiert.

Für Sonntag (10. Januar), 17 Uhr, lädt die Gemeinde in ihr Weihnachtszelt ein. Die Veranstaltung nennt sie auch „Frohlinder Weihnachtssingen 2021“. Singen sollen und dürfen die Besucher allerdings anders als bei den traditionellen Weihnachtssingen nicht.


Stattdessen wird das Oberhausener Duo Tabea und Jonathan Heil für die Anwesenden eine Stunde lang singen und musizieren. Die Geschwister haben unterschiedliche Weihnachtslieder im Gepäck. Die Veranstaltung werde durch die Lesung verschiedener Texte abgerundet.

Wer in dieser Zeit den Gottesdienst lieber aus den eigenen vier Wänden heraus verfolgen will, kann sich Sonntag sowohl bei der Messe der St. Elisabeth-Gemeinde als auch den evangelischen Gottesdiensten der Paulusgemeinde und der Lutherkirche auf rn.de/castrop.de online verfolgen

Die Organisatoren laden die Besucher ein, nach dem Weihnachtssingen die Krippe in der benachbarten Kirche zu besuchen. Dort steht eine Spendenbox für Waisenkinder in Bethlehem bereit.

Das Weihnachtssingen ist zugleich die letzte Veranstaltung in dem gut belüfteten Zelt, in dem die Frohlinder Gemeinde seit dem 4. Advent (20.12.) alle ihre Gottesdienste gefeiert hat. Das Zelt war eigens aufgebaut worden, weil es unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln mehr Besuchern Platz bietet als die Schutzengel-Kirche selbst.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.