Zwei Straftaten

Autoreifen und Werkzeuge gestohlen: Polizei sucht Einbrecher

Am Wochenende hat es in Castrop-Rauxel zwei Einbrüche gegeben, bei denen Gegenstände gestohlen wurden. Einmal handelte es sich um Autoreifen aus einem Autohaus. Wer hat etwas beobachtet?
Am Wochenende hat es gleich zwei Einbrüche mit Diebstahl in Castrop-Rauxel gegeben. © dpa

Zwischen Freitag und Montagmorgen (1.3.) hat es in Castrop-Rauxel zwei Einbrüche gegeben. Hinweise auf die Täter erhofft sich die Polizei nun durch Zeugen.

Der erste Einbruch geschah zwischen Freitag und Samstag an der Becklemer Straße „Im Wiesengrund“. Hier verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Garage sowie einem Gartenhaus.

Dabei wurden zahlreiche Gegenstände entwendet. Darunter Werkzeuge, Medikamente, Schnittwerkzeug, eine Musikanlage, ein Computer sowie ein Motorradhelm. Wohin die Täter flüchteten, ist unbekannt.

Der zweite polizeilich gemeldete Einbruch am Wochenende erfolgte zwischen Samstagabend und Montagmorgen. Die Täter drangen in die Firmengarage eines Autohauses an der Herner Straße ein. Hinweise auf die Unbekannten liegen nicht vor.

Bei dem Einbruch wurden laut Polizei Recklinghausen zahlreiche Autoreifen gestohlen. Dafür hatten die Unbekannten zuvor einen Stahlmattenzaun aufgetrennt. Der Schaden am Zaun und den Garagen wird auf 1500 Euro geschätzt.

Wer verdächtige Personen gesehen hat, kann Hinweise an die Polizei weitergeben unter der Tel. 0800 2361 111.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.