Abend des Sports: Vorhang auf für die Sportler des Jahres 2019 in Castrop-Rauxel

Veranstaltungen

Die Entscheidungen der Jury sind gefallen: Bei der Traditionsveranstaltung des CDU-Stadtverbandes „Abend des Sports“ werden am 29. Februar die Sportler des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Castrop-Rauxel, Frohlinde

, 13.02.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Abend des Sports: Vorhang auf für die Sportler des Jahres 2019 in Castrop-Rauxel

Gesucht wird unter anderem der Nachfolger von Achterruderer Malte Jakschik, der im Vorjahr Castrop-Rauxels Sportler des Jahres wurde. © Dieter Menne

Der Proklamation der Sportler des Jahres, gekürt vom CDU-Stadtverband, auf dem „Abend des Sports“ steht nichts mehr entgegen. Am Samstag, 29. Februar, geht im Clubheim des Golfclubs an der Dortmunder Straße die Präsentation über die Bühne.

Eintrittskarten für die Traditionsveranstaltung des CDU-Stadtverbandes sind ab sofort erhältlich. Unter der bewährten Moderation des Frohlinder Event-Managers Ludger Staudinger soll die Gäste neben einem stimmungsvollem Abend auch eine Tombola mit attraktiven Gewinnen erwarten.

Ausgezeichnet werden der Sportler, die Sportlerin sowie die Mannschaft des Jahres 2019 sowie ein verdienter Castrop-Rauxeler für seine Lebensleistung mit Pokalen des heimischen Altstadt-Juweliers Zimmer.

Als Laudatoren für die Sieger stehen neben dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Oliver Lind noch Stadtbaurätin Bettina Lenort, der heimische Unternehmer und Investor Konstantinos Boulbos sowie Guido Baumann als Manager der Facebook-Gruppe „Du bist Castroper, wenn...“ bereit.

Tickets für den „Abend des Sports“ ab sofort erhältlich

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Clubheim des Golfclubs Castrop-Rauxel, Dortmunder Straße 222. Einlass ist eine halbe stunde früher.

Die Eintrittskarten können ab sofort montags von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr in der CDU Geschäftsstelle, Wittener Straße 41 erworben werden.

Im Preis von 27 Euro ist ein Abendmenü enthalten.
Zusätzlich können Tickets auch auf der CDU-Mitgliederversammlung am 21. Februar im Dieze erworben werden. Verbindliche Vorbestellungen können per Mail an kontakt@cdu-castrop-rauxel.de abgegeben werden.

Ihre Nachfolger werden gesucht

Gesucht werden bei der Sportler-Ehrung jetzt unter anderem die Nachfolger von KV Adler Rauxel, im vergangenen Jahr Mannschaft des Jahres. Ausgezeichnet wurden vor einem Jahr zudem die Nachwuchs-Fußballerin Michelle Klostermann, Deutsche B-Junioren-Meisterin mit dem VfL Wolfsburg.

Sportler des Jahres war Ruderer Malte Jakschik, der 2018 mit dem Deutschland-Achter Welt- und Europameister geworden war. Der Preis für seine sportliche Lebensleistung war im Vorjahr an den Tennisspieler Volker Brinkhoff gegangen, seit 50 Jahren Mitglied Mitglied des TC Castrop 06.

Man darf gespannt sein, wen die Jury in diesem Jahr ausgewählt hat. Die Jury bestand aus dem CDU-Stadtverbandsvorstand und den Mitarbeitern unserer Lokalsportredaktion in Castrop-Rauxel.

Lesen Sie jetzt