13 Prozent der Bürger sind überschuldet

Creditreform

Dass die Überschuldung der Castrop-Rauxeler kurzfristig abnehmen würde, hatte Thomas Glatzel auch nicht erwartet. Der Chef der Wirtschaftsauskunftei Creditreform musste in dieser Woche wieder einmal schlechte Zahlen präsentieren.

CASTROp-RAUXEL

12.01.2011, 13:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Überschuldung ist 2010 in allen Stadtteilen gestiegen.

Die Überschuldung ist 2010 in allen Stadtteilen gestiegen.

Überschuldung fange nicht erst mit der eidesstattlichen Erklärung oder der Privatinsolvenz an, sagt Glatzel. "Es beginnt bereits mit mehrfachem Mahnen – wenn Kosten bei Versandhäusern und Telefonrechnungen nicht mehr beglichen werden." Im Kreis Recklinghausen ist die Schuldnerstruktur vielschichtig. Sie reicht von wirtschaftlichen Oasen in Haltern mit einer Schuldnerquote von knapp sieben Prozent bis zum gebeutelten Süden von Recklinghausen mit 16 Prozent.

Auch in Castrop-Rauxel gibt es Unterschiede. Die Stadtteile Henrichenburg, Ickern und Becklem sind mit einer Quote von 10,7 Prozent am besten gestellt. Rauxel, Bladenhorst, Habinghorst und Pöppinghausen kommen dagegen auf fast 15 Prozent an überschuldeten Personen. "Es gibt aber keinen Stadtteil, in dem die Überschuldung 2010 nicht gestiegen ist", sagt Glatzel. Er fordert daher mehr und schnellere Schuldnerberatung sowie eine verantwortungsvollere Kreditvergabe. Schulden seien ein gesamtgesellschaftliches Problem, betont Thomas Glatzel.

Lesen Sie jetzt