Zagadou, Can oder Haaland? Wählen Sie jetzt den BVB-Spieler des Tages

Abstimmung

Zagadou trifft erstmals, Haaland nach Belieben und Can fast immer den Ball - der BVB siegt 2:0 in Bremen. Welcher Borusse ist Ihr Spieler des Tages?

Bremen

, 23.02.2020, 08:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dan-Axel Zagadou erzielte in Bremen seinen ersten Saisontreffer.

Dan-Axel Zagadou erzielte in Bremen seinen ersten Saisontreffer. © imago / Noah Wedel

Dan-Axel Zagadou: Der Franzose sei „extrem selbstbewusst, er weiß, was er kann“, lobte Sportdirektor Michael Zorc den 1:0-Torschützen nach einer mal wieder reifen Leistung. Defensiv erfüllte er seine Aufgabe unspektakulär, aber mit großer Sorgfalt, offensiv brachte sein erster Saisontreffer den BVB auf Kurs. „Er tut uns gut“, folgerte Zorc. So einfach ist das.

Emre Can: Es sind viele Kleinigkeiten, mit denen der Winter-Neuzugang auf dem Feld für Ordnung sorgt und das Spiel an sich reißt. Can setzt kleine Zeichen, die eine große Wirkung entfalten. Hier mal ein unscheinbares, kleines taktisches Foul, da die Monstergrätsche, wie bei der Aktion gegen Milot Rashica. Damit verschafft er sich Respekt. In Punkto Einstellung und Einsatzwillen die Leitfigur für alle Mitspieler. Aus dem defensiven Mittelfeld daher nicht wegzudenken.

Jetzt lesen

Erling Haaland: Sechstes Rückrunden-Spiel, neunter Treffer für den Winter-Neuzugang, der auch in Bremen seinen Torriecher unter Beweis stellte. Klasse sein Laufweg, entschlossen sein Abschluss beim vorentscheidenden 2:0. Dass er später sein ohnehin prall gefülltes Torkonto nicht noch weiter auffüllte, am Ende auch etwas eigensinnig agierte und bei einer Fünf-gegen-Zwei-Überzahl die besser postierten Mitspieler übersah, verzeiht man ihm gern.


Wer ist Ihr BVB-Spieler des Tages?

Umfrage

Wer ist Ihr BVB-Spieler des Tages?

1636 abgegebene Stimmen

Die Abstimmung läuft bis Sonntag, 20 Uhr.

Lesen Sie jetzt