Wolfsburg gegen BVB: Personal, Stimmen, Form - alle Infos zum Spiel

Der Borussen-Spieltach

Der BVB bestreitet die erste Auswärtspartie seit über zwei Monaten. In Wolfsburg steht viel auf dem Spiel. Alle Infos gibt‘s in unserem Borussen-Spieltach.

Dortmund

, 23.05.2020, 07:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Raphael Guerreiro (l.) tritt mit dem BVB beim VfL Wolfsburg an.

Raphael Guerreiro (l.) tritt mit dem BVB beim VfL Wolfsburg an. © dpa

Wann und gegen wen spielt Borussia Dortmund heute?

15.30 Uhr: VfL Wolfsburg - BVB (Bundesliga, 27. Spieltag)



Welche Spieler fehlen dem BVB und welche dem Gegner?

BVB: Reus (Aufbautraining), Zagadou (Knieverletzung), Witsel (muskuläre Probleme), Schulz (muskuläre Probleme)

VfL Wolfsburg: Camacho (Aufbautraining nach Sprunggelenkverletzung), Gerhardt (Gesichtsfrakturen), Guilavogui (Aufbautraining nach Knieverletzung), Karamoko (Knie-Operation), William (Kreuzbandriss)


Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

BVB-Trainer Lucien Favre: „Es wäre viel besser, unsere Fans dabei zu haben. Zu Hause ist das wichtig für uns und auswärts sind auch immer viele Fans da. Aber wir wissen das jetzt und müssen uns darauf gut vorbereiten.“

BVB-Sportdirektor Michael Zorc: „Es ist vielleicht noch mal ein Unterschied, ob man in einer gewohnten Umgebung spielt. Die Eigenmotivation ist jetzt noch wichtiger.“

Wolfsburg-Trainer Oliver Glasner: „Wir bereiten die Spieler darauf vor, dass sie sich von den äußeren Gegebenheiten unabhängig machen und sich einzig und allein auf das Spiel fokussieren. Wir freuen uns sehr darauf, uns mit einer der besten Mannschaften Deutschlands messen zu können. Gegen Dortmund müssen wir auf dem obersten Level agieren, um eine Chance zu haben. Dortmund ist sehr, sehr gut in Form und nach der Systemumstellung noch treffsicherer und defensiv stärker als vorher. Sie sind schwer zu bespielen, aber wir wollen natürlich gewinnen und werden alles geben.“



So könnten die Mannschaften spielen:

BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Akanji - Hakimi, Brandt, Delaney, Guerreiro - Sancho, Haaland, Hazard

VfL Wolfsburg: Casteels - Mbabu, Pongracic, Brooks, Paulo Otavio - Schlager, Arnold - Steffen, Brekalo - Mehmedi - Weghorst



Welcher TV-Sender übertragt das Spiel?

Das Einzelspiel wird exklusiv bei „Sky“ übertragen. Aufgrund der besonderen Umstände überträgt „Sky Sport News“ die Konferenz am Samstag (inklusive des BVB-Spiels) im Free-TV.

Die Zusammenfassung aller Partien gibt es ab 18.30 Uhr in der „Sportschau“ (ARD) zu sehen. Das „Aktuelle Sportstudio“ (ZDF) beginnt um 23 Uhr.



Wie sieht der Pflichtspiel-Trend der beiden Teams aus? (Sieg: S, Unentschieden: U, Niederlage: N)

Borussia Dortmund: S-S-S-N-S

VfL Wolfsburg: S-U-U-N-S



Sonstige Infos und unsere Berichterstattung:

Alle Infos zum zum BVB-Spiel in Wolfsburg erfahrt Ihr ab 13 Uhr in unserem News-Ticker. Zudem bieten wir ab 14.30 Uhr eine Live-Sendung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb an.

Lesen Sie jetzt