Valdez zieht in ehemaliges Klopp-Haus

Nach Villa-Brand

DORTMUND/UNNA Nach dem Brand in seiner Villa in der Gartenstadt hatte Fußballprofi Nelson Valdez lange kein Glück bei der Wohnungssuche. Nun hilft ihm BVB-Trainer Jürgen Klopp.

21.01.2010, 15:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einen Tag nach dem Brand in der Villa von Nelson Valdez waren die Spuren des Feuers noch deutlich sichtbar.

Einen Tag nach dem Brand in der Villa von Nelson Valdez waren die Spuren des Feuers noch deutlich sichtbar.

Zunächst versuchten im Oktober, nach dem 1:0 Sieg in Gladbach,  Autoknacker seinen Mercedes SL63 (Wert ca. 150.000 Euro) zu stehlen. Dies konnte der Stürmer in letzter Sekunde verhindern und verjagte die Diebe.  Nach der Rückkehr von einem Mannschaftsessen, kurz vor Weihnachten, der nächste Schock: Seine Villa stand in Flammen. Sofort stürzte Valdez ins Haus, um seinen Hund Arami zu retten.  Anschließend musste der Nationalspieler Paraguays den Rest der Nacht im Krankenhaus verbringen: Dorthin war er mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung gekommen. Der Hund starb noch am selben Abend in der Tierklinik.

Nach dem Brand kam die Familie in einem Dortmunder Hotel unter. Doch das soll sich jetzt schnell ändern. Anfang kommender Woche soll der Umzug nach Unna perfekt sein.  

Lesen Sie jetzt