Trio fehlt gegen Gladbach - Lob von Tuchel

BVB-Training am Donnerstag

Der BVB kann mit nahezu vollständigem Kader die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel gegen Borussia M'gladbach am Samstag (15.30 Uhr) fortsetzen. Lediglich Guerreiro (muskuläre Probleme), Bürki (Mittelhandbruch) und wahrscheinlich Kagawa (Schmerzen am Fuß) werden nicht zur Verfügung stehen. Beim Training fehlten allerdings zwei weitere Spieler. Hier gibt es die Bilder und ein Video.

DORTMUND

, 01.12.2016, 18:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang und Abwehrchef Sokratis trainierten nur im Funktionsgebäude, aber nicht mit der Mannschaft auf dem Rasen. Sie sind laut Klubangaben aber nicht angeschlagen und bereit für ihren Einsatz im Spiel gegen Gladbach.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 1. Dezember

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.
01.12.2016
/
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Fu§ball: 1.Bundesliga, Saison 2016/2017, Training von Borussia Dortmund am 01.12.2016 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Felix Passlack (Borussia Dortmund)© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Fu§ball: 1.Bundesliga, Saison 2016/2017, Training von Borussia Dortmund am 01.12.2016 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Hendrik BONMANN (Borussia Dortmund)© Tim Rehbein
Fu§ball: 1.Bundesliga, Saison 2016/2017, Training von Borussia Dortmund am 01.12.2016 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). AndrŽ Schuerrle (Borussia Dortmund)© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Dezember.© Tim Rehbein
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Das Übungsprozedere auf dem Platz beschränkte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag auf eine knappe Dreiviertelstunde. Nach diversen Passübungen stand ein Kleinfeldspiel auf sechs Tore auf dem Programm, mit dem Schwerpunkt auf Verlagerungen, Pressing und Kurzpassspiel. Unter anderem zeigte sich hier Marco Reus besonders spielfreudig. Nach getaner Arbeit lobte Tuchel seine Spieler: "Bravo, Jungs, gut gemacht."

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt