Mikel Merino erstmals dabei - Erik Durm fehlt erneut

BVB-Training am Dienstag

Die Profis von Borussia Dortmund sind am Dienstag in die zweite Woche der Sommervorbereitung gestartet. Erstmals mit dabei war der spanische Neuzugang Mikel Merino. Erik Durm muss weiterhin pausieren. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.

DORTMUND

, 12.07.2016, 12:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eigentlich, so hatte es Trainer Thomas Tuchel am Samstag nach dem Spiel in Wuppertal, sollte Durm an diesem Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Doch anhaltende Knieprobleme machen dem Defensivallrounder zu schaffen.

Erneute Zwangspause

Der 24-Jährige fuhr zwar gegen 9.45 Uhr aufs Trainingsgelände, arbeitete aber lediglich individuell. Wie lange Durms erneute Zwangspause, dauert, ist unklar. Durm war während der vergangenen Saison am linken Knie operiert worden, die neuen Probleme sollen, so Tuchel, das rechte Knie betreffen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 12. Juli

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 12. Juli.
12.07.2016
/
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 12. Juli.© Foto: Kirchner
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Erfreulich: Neuzugang Mikel Merino absolvierte unter den Augen seines Vaters und einem seiner Brüder seine erste BVB-Einheit. Der Spanier präsentierte sich als technisch versierter Spieler. Joo-Ho Park (muskuläre Probleme) absolvierte eine Laufeinheit auf dem Nebenplatz.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt